Auf der Menschenfarm, da gibt's ka Sünd! https://www.dz-g.ru/Auf-der-Menschenfarm-da-gibts-ka-Suend

So fängt es immer an
Schon während der Schwangerschaft werden Menschen durch das geprägt, was ihre Mütter tun und erleben. Dann folgen 20 bis 30 Jahre lang Erziehung, Programmierung und Manipulation durch Eltern, Geschwister und übriges soziales Umfeld.

Natürliche Fähigkeiten und Wahrnehmungen werden Kindern im Kindergarten systematisch ausgetrieben, damit sie während der Schulzeit und der Studienzeit zu perfekten Untertanen geformt werden, die bei allem mitmachen, nichts hinterfragen und beim Eintritt in den Ruhestand abnippeln.

Trotzdem gelingt es vielen Menschen, ihren Unruhestand zu erleben. Doch da gibt es ja noch Siechtum, Demenz und eine ganzes Füllhorn von „Alterserscheinungen“, die aber lediglich ganz normale Vergiftungen sind.

Wer steckt dahinter?
Wer ist so schlau, Menschen zu motivieren, sich zu vergiften? Wem nützt es, dass Menschen geschädigt werden, Schmerzen leiden oder sogar vorzeitig sterben?

Alkohol ist ein Nervengift. Vermeintliche Impfseren sind Giftspritzen. Zahnamalgame, die Quecksilber enthalten, werden immer noch verabreicht. Vielerlei Goldlegierungen erzeugen im Gebiss unterschiedliche elektrische Potentiale. Was bewirken die Ströme, die durch den Speichel fließen? Vielleicht Tinnitus? Mittelwellensender werden nicht mehr empfangen, weil die in der BRD abgeschaltet worden sind. Wer aber eine Diode im Gebiss hat, konnte früher noch den Ortssender empfangen und „Stimmen im Kopf hören“.

Welche Nahrungsmittelzusatzstoffe stören das Säure-Basen-Gleichgewicht? Warum werden Menschen gestresst? Warum leiden Krebskranke unter starken Schmerzen? Wem nützen Kriege, Vergewaltigungen und Schlägereien?

Woher stammen die Redensarten „Sei doch nicht so giftig!“ oder „Er giftete sie an.“?

Warum wird seit dem 24. Februar 2022 Kriegsangst geschürt? Warum wird gleichzeitig die Angst vor dem Erfrieren geschürt? „Frieren für die Freiheit?“ Was für eine Gauckelei! Niemand sonst auf diesem Planeten liefert so viel und so lange, so billig und so zuverlässig Erdgas, Erdöl und Steinkohle wie russische Anbieter. Trotzdem ist in der BRD die „German Angst“ vor dem bösen Russen tief verwurzelt! „Wir wollen fossilfrei werden. Aber noch dringender ist: Wir müssen auch Putin-frei werden.“ So einen Stuss kann nur verzapfen, wer eine „Spahnplatte“ vor dem Kopf hat!

Zu allen „Stichworten“ habe ich Artikel veröffentlicht. Ein Stich erzeugt Schmerz, oder? Ich möchte mit meinen Sticheleien das Denkvermögen meiner Leser anregen, denn selber denken füllt die Lücke zwischen Vordenken und Nachdenken.

Mein Fazit
Die Betreiber der Menschenfarm und ihre Dunkelwesen brauchen emotionale Energien von Menschen und Tieren, um überhaupt leben zu können. Andernfalls sterben sie. So wurden im Laufe der Jahrtausende optimale Haltungsbedingungen für das Energievieh entwickelt. Schlachthäuser und Tierversuche, Streitereien und Kriege, Todesangst und Todesqualen werden daher als „normal“ angesehen, obwohl dies alles „unmenschlich“ ist. Sämtlicher Transhumanismus, Gentechnik und jegliche geistige Manipulation optimieren die Haltungsbedingungen und garantieren optimale Ernteerträge.

Erst stehlen die Dunkelwesen die Herzen der Menschen und dann ihre Seelen. Die Seelen brauchen sie für ihre Energiefarmen. Ungeborene sind besonders wertvoll. Ohne Seelen sterben die Dunkelwesen schnell und qualvoll. Jeder Mensch hat die Macht und die Autorität, diesen außermenschlichen Wesen, aber auch den herzlosen und seelenlosen Zombies in Menschengestalt zu widerstehen, um sein eigenes Herz und seine eigene Seele zu bewahren. Die Mehrheit hat sich bereits aufgegeben. Sie sind geistig blind und folgen geistig blinden Leitern. Sobald sie ihre Körper aufgeben oder vorzeitig beispielsweise durch eine Giftspritze sterben, geraten sie orientierungslos in eine Seelenfarm entsprechend ihrer geistigen Finsternis zu Lebzeiten.

Corona verhilft zu einer maximierten Energieernte und zu einem beschleunigten Einsammeln von Seelen, die in der vierten Dimension, der Hölle, in Seelenfarmen zwecks Energieausbeutung eingesperrt sind, weil sie als Menschen versäumten, hohes Bewusstsein zu entwickeln und hoch zu schwingen.

Solange das System der Menschenfarm besteht, kann nur der Einzelne sich diesem Dilemma entziehen. Jeder Mensch hat die Macht und die Autorität, die Dunkelwesen abzuweisen. Die digitale Verblödung der Massen durch Filme, Spiele und smartphones führt zwar eine Angleichung herbei, doch der Darwin Award kümmert sich um diese lebensuntauglichen Zombies.

Echte Menschen erkennen dies und verweigern sich diesen Entwicklungen. Sie bleiben Mensch. Nach den kosmischen Gesetzen ist die Entscheidung eines jeden Menschen maßgebend, sein Bewusstsein zu erweitern und sich zu einem Lichtwesen zu entwickeln. Die Dunkelwesen jeglicher Art respektieren dies und weichen stets zurück. In anderen Worten: Die erwachsenen Menschen vergiften sich freiwillig. Sie werden solange manipuliert, bis sie sich freiwillig vergiften lassen. Beweis: Corona-Giftspritzen seit 2021 und Spanische-Grippe-Giftspritzen vor 100 Jahren. Nur die Gespritzten starben. Stimmt’s oder habe ich Recht?

Polio im Kontext der Impfkritik
2. Juli 2020 | Der Freie
Das Verschwinden der Kinderlähmung gilt als einer der zwei großen Triumphe des Impfens. Bei näherer Betrachtung tun sich jedoch wahre wissenschaftliche Abgründe auf. Polio ist nicht das, was uns gesagt wurde. Eine der besten Analysen, die mir zu Polio bekannt ist! Verteilt dieses Video! der Macher hat hier Höchstleistung erbracht!

Matthias Helferich: „Lassen Sie die Menschen endlich in Ruhe!“
17. März 2022 | Matthias Helferich MdB
Im heutigen Plenum wurden die Anträge über eine allgemeine Impfpflicht behandelt. Die AfD ist hierbei die einzige Partei, die eine Impfpflicht verneint und auch die Aufhebung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht fordert.

Es hat schon wahnhafte Züge, wie unser Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) die Bürger krankreden möchte, nur um sich selbst als der Wunderheiler inszenieren zu können.

Nachdem Lauterbach dem russischen Präsidenten Putin attestierte, eine narzisstische Persönlichkeitsstörung zu haben, scheint nunmehr Lauterbach unter dem Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom zu leiden.

Die einzige Antwort auf die aktuelle Lage kann nur sein, nach zwei Jahren Angstpolitik am Heilungsprozess der deutschen Gesellschaft mitzuwirken und den Bürgern unseres Landes endlich wieder ihre Freiheit zurückzugeben.

https://www.dz-g.ru/Auf-der-Menschenfarm-da-gibts-ka-Suend

neu.DZiG.de Deutsche ZivilGesellschaft
pol. Hans Emik-Wurst
Hauptstr. 1

98530 Oberstadt
Deutschland

E-Mail: pol.hans@emik-wurst.de
Homepage: https://DZ-G.ru
Telefon: 036 846 – 40 6787

Pressekontakt
publicEffect.com
Hans Kolpak
Hauptstraße 1

98530 Oberstadt
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@publicEffect.com
Homepage: https://www.publicEffect.com
Telefon: 036 846 – 40 6787