Energiewirtschaft als Grundpfeiler der Zivilisation https://www.dz-g.ru/Energiewirtschaft

Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR): Energierohstoffe

Agorameter: Stromerzeugung und Stromverbrauch | Konventionelle Stromerzeugung | Strom-Import/Export | Strompreis, Stromerzeugung und Stromverbrauch | Strompreis und Emissionen | Auf einen Blick

Am 14. Juni 2000 wurde die Stilllegung der Kernkraftwerke der BRD und am 3. Juli 2020 die Stilllegung der Kohlekraftwerke beschlossen, die zu mehr als der Hälfte wegen der abzuschaltenden Kernkraftwerke erst gebaut worden waren. Die Ampel gibt es erst seit dem 8. Dezember 2021. Plötzlich wachen alle möglichen Leute auf und machen sich berechtigte Sorgen um die Stromversorgung. Auch kursieren die verrücktesten Listen und Mutmaßungen um Stilllegungen im Netz. Zusätzlich wird viel Unfug über Kernkraft geschrieben. Doch der Kernkraftzug ist abgefahren! Folgende Maßnahmen kosten kein Geld, sondern sie sparen Geld und können ab sofort durchgeführt werden:

1. Steinkohlekraftwerke weiterbetreiben!
2. Braunkohlekraftwerke ausbauen!
3. Kernkraftwerke weiterbetreiben!
4. Kohlendioxidabgabe beenden!
5. Keine Einspeisung von Windstrom, Solarstrom und Biogas!
6. Waldverbrennung zur Stromerzeugung stoppen!
7. Sittenwidrige Subventionen beenden!
8. Baustopp von Nord-Süd-Trassen!
9. Baustopp von Stromspeichern im Verbundnetz!

Windräder, Solarpanele und Biogaskraftwerke wurden gebaut, um die notwendige sichere und zuverlässige Stromversorgung zu demontieren. Die Demontage deutscher Industrieanlagen nach 1945 beruht auf dem gleichen Verfahren.

Die unterirdischen Brennstoffe sind irdischen Ursprungs. In 100 bis 200 km Tiefe gibt es keine Biologie und keine Fossilien. Zuerst bilden sich unter hohem Druck Gase und dann Öle und schließlich Kohle und ganz am Ende der Kette auch Diamanten. Maximal 55 Prozent Fakepower können in ein Wechselstromnetz eingespeist werden.

Es kann keinen Kohleausstieg geben, weil kaum Gaskraftwerke geplant sind. Auch gibt es kein Gas, um diese zu betreiben. Wir hatten in der BRD Überkapazitäten, weil Kohlekraftwerke gebaut worden sind. Kohlendioxid ist ein Lebensmittel, Stickoxide zerfallen schnell und sind Dünger. Im Umkreis von Braunkohletagebauen und Brikettfabriken brauchen die Landwirte keinen Dünger. Alles wächst wie blöde trotz der niedrigen Temperaturen!

Strom allein erlaubt den Wohlstand, der sich entwickelt hat. Ballungsräume allein zertören diesen Wohlstand wieder. Vernunftkraft wird eingewickelt. EIKE schläft. NAEB wird ignoriert. Wer hört auf mich?

Corona hat das Ende der Energiewende eingeläutet. Wer keine Corona-Spritze erhalten hat, wird gegen den Klimaschwindel gespritzt. Es gibt weder Gas noch gibt es Gaskraftwerke, die die Lücken füllen, die derzeit in der BRD gerissen werden. Auch gibt es keine Pläne für hunderte Neubauten von Gaskraftwerken, da ihr Betrieb viel zu teuer ist.

10. Februar 2022 | Energiekrise – Norwegen hat kein Gas für Europa: Die neuesten Entwicklungen auf dem Gasmarkt
„Der Westen scheint sich auf die „Mutter aller Sanktionen“ vorzubereiten und versucht, für Europa Ersatz für russische Gas zu finden. Bisher ohne Erfolg.

Ab 2:28 kommentiert HallMack die Abschaltung von Kernkraftwerken und Kohlekraftwerken:
Alle drei Monate eine Finanzspritze
29. Dezember 2021 | HallMack
Satire und Kurznachrichten
Hier werden aktuelle Themen aus den Bereichen: Politik, Gesellschaft und Kultur kommentiert.
HallMack ist ein #Gorilla aus der #Pfalz.
Bitte nehmt nicht alles so ernst!
Kontakt: horsthallmackenreuter(at)gmail.com

https://www.dz-g.ru/Energiewirtschaft

neu.DZiG.de Deutsche ZivilGesellschaft
pol. Hans Emik-Wurst
Hauptstr. 1

98530 Oberstadt
Deutschland

E-Mail: pol.hans@emik-wurst.de
Homepage: https://DZ-G.ru
Telefon: 036 846 – 40 6787

Pressekontakt
publicEffect.com
Hans Kolpak
Hauptstraße 1

98530 Oberstadt
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@publicEffect.com
Homepage: https://www.publicEffect.com
Telefon: 036 846 – 40 6787