FFTIN Tierheimsponsoring unterstützt Tierheime nachhaltig Rund 200 Tierheime in ganz Deutschland profitieren bereits seit Jahren von der ungewöhnlichen Idee von FFTIN Tierheimsponsoring: Der Dienstleister versorgt sie kostenlos mit Futter und trägt so zu einer deutlichen finanziellen Entlastung für die Tierheime bei. Ermöglicht wird dies durch Versorgungspakete, die von tierlieben Menschen übernommen werden und die dazu führen, dass die Tierheime nicht länger auf kostspielige Lieferungen von Lieferanten angewiesen sind.

TIERHEIMSPONSORING IST SINNVOLL

Dass Tierheime stets am Existenzminimum arbeiten, ist auch in Deutschland keine Seltenheit. Die Ausgaben für Pflege, Instandhaltung, Mitarbeiter, Tierarzt und Futter übersteigen oftmals die monatlichen Einnahmen. Tierheimsponsoring hilft den Tierheimen, die Kosten für Futter zu reduzieren oder im Idealfall sogar ganz zu vermeiden. Die grundsätzliche Idee des Tierheimsponsorings lautet: Futter soll Tierheimen stets kostenfrei und in guter Qualität zur Verfügung stehen.

DAS KONZEPT VON FFTIN TIERHEIMSPONSORING

FFTIN Tierheimsponsoring ist ein Dienstleistungsunternehmen, das im Auftrag seiner Partner-Tierheime tierliebe Menschen sucht, die bereit sind, die Tierheime mit Versorgungspaketen zu unterstützen. Die Versorgungspakete decken sowohl die Produktion des eigens für die Tierheimtiere hergestellten Futters als auch dessen Lagerung und die Lieferung zu den Tierheimen. Den Tierheimen entstehen keinerlei Kosten, sie müssen lediglich bei FFTIN Tierheimsponsoring ihre Bestellungen aufgeben und erhalten umgehend das benötigte Futter. Auf diese Weise können sie ihre monatlichen Ausgaben beträchtlich senken – in vielen Fällen werden die Futterkosten sogar zu 100% von den Versorgungspaketen von FFTIN Tierheimsponsoring gedeckt, so dass momentan bereits rund 40.000 Tiere täglich kostenlos mit hochwertigem Futter versorgt werden können.

WARUM TIERHEIME NICHT AUF FUTTERMITTELHERSTELLER ANGEWIESEN SEIN SOLLTEN

Tierheime sollen möglichst keine Futterkosten haben, damit ihre Ausgaben so weit wie möglich reduziert werden und sie ihre wertvolle Arbeit fortsetzen können, ohne in finanzielle Not zu geraten. Tierheimsponsoring springt an dieser Stelle ein und bietet den Partner-Tierheimen die Möglichkeit, ihre Futterkosten in großem Maß zu reduzieren oder ganz zu vermeiden, indem Tierfreunde durch den Erwerb der Versorgungspakete für sämtliche das Futter betreffende Kosten aufkommen. Das von FFTIN Tierheimsponsoring ausgegebene Futter ist in seiner Zusammensetzung zudem speziell für Tierheimtiere konzipiert, so dass die Tierheime neben der Kostenersparnis auch noch Futter erhalten, das bei weitem hochwertiger ist als das oftmals billig produzierte Futter der großen Futtermittelhersteller.

FFTIN TIERHEIMSPONSORING: FUTTER SPEZIELL FÜR TIERHEIMTIERE

Jedes Tier, das im Tierheim leben muss, erlebt eine konstante Stress-Situation, die sich leider nicht vermeiden lässt. Deswegen haben die Tiere besondere Bedürfnisse, was die Zusammensetzung des Futters angeht. FFTIN Tierheimsponsoring lässt daher spezielles, besonders schonendes Tierfutter produzieren, das den Tieren für die gesamte Dauer ihres Aufenthalts im Tierheim gegeben werden kann. So fällt der zusätzliche Stress durch den dauernden Wechsel von Futtersorten weg, der tierische Organismus kann sich auf ein Futter einstellen und dankt es mit einem schönen, gesundes Fell. Körpergeruch, Haarausfall und Hautausschläge werden reduziert, und die Tiere sind vitaler und weniger anfällig für Infekte. So werden durch FFTIN Tierheimsponsoring nicht nur Futterkosten eingespart, sondern auch Ausgaben für anfallende Tierarztkosten reduziert.

FFTIN TIERHEIMSPONSORING GmbH & Co. KG
H. B.
Carl-Borgward-Str. 14

72108 Rottenburg
Deutschland

E-Mail: info@tierheimsponsoring.de
Homepage: https://www.tierheimsponsoring.de/
Telefon: 0 74 72 / 98 86 60

Pressekontakt
FFTIN TIERHEIMSPONSORING GmbH & Co. KG
H. B.
Carl-Borgward-Str. 14

72108 Rottenburg
Deutschland

E-Mail: fftin-tierheimsponsoring@clickonmedia-mail.de
Homepage: https://www.tierheimsponsoring.de/
Telefon: 0 74 72 / 98 86 60