Klarer Kopf - gute Lösung! Digitale Führung der Mitarbeiter im Home-Office, ständige Veränderung als einzige Konstante, hohe Zielvorgaben trotz schwieriger Zeiten – Führungskräfte stehen heutzutage vor vielfältigen Herausforderungen, denen sie sich stellen müssen. Der ständige Wandel unserer heutigen Arbeitswelt führt zu einem hohen Anpassungsdruck. Erfahrene Leader schaffen es mitunter selbst nicht mehr, sich für etwas Neues zu motivieren, sind regelrecht ausgebrannt – unter dieser Voraussetzung ist es nicht leicht, die eigenen Mitarbeiter für Veränderungsprozesse zu begeistern. Die nachkommende Leader-Generation kämpft ebenfalls an mehreren Fronten: Sie muss erst einmal in ihre Rolle hineinwachsen, lernen für die Mitarbeiter eine Stütze zu sein, Aufgaben zu delegieren oder auch einmal „nein“ zu sagen. Das ist nicht immer einfach. Oft geraten Führungskräfte an ihre Grenzen und stecken fest, wenn es gilt Veränderungen erfolgreich zu gestalten oder Krisen besser zu bewältigen.

Business Coach Thomas Jannakos weiß aus Erfahrung, was Krisen bedeuten. 20 Jahre lang war er Top-Manager in marktführenden mittelständischen Unternehmen und Konzernen, besaß mehrere internationale Aufsichtsratsmandate. „Aufgrund meiner Tätigkeit als Change-Manager und Interim-CEO bin ich mit vielen Problemen und Fragstellungen vertraut, die sich bei allgemeinen Veränderungsprozessen, der Umstrukturierung eines Unternehmens oder einer beruflichen Neuorientierung ergeben.“ Jannakos gibt seine Erfahrung nun an andere Führungskräfte weiter, unterstützt seine Kunden im klassischen Coaching bei Fragen zur Führung und Selbstführung, zur Karriere und zur Work-Life-Balance.

Im Dialog zur besten Lösung

Seminare, Ratgeber oder gutgemeinte Ratschläge von Familie, Freunden und Kollegen helfen in Krisensituation oft nicht wirklich weiter. Hilfreicher ist es dann, mit einer außenstehenden Person über die Probleme zu sprechen, um eine Situation einerseits klarer einzuschätzen und andererseits eine passende Lösung zu finden. Businesscoach Jannakos weiß: „Mit unseren Werten, Einstellungen und eingefleischten Verhaltensmustern sind wir einzigartig, ebenso wie unser Umfeld. Daher nehme ich meine Kunden so wie sie sind, begleite sie vorurteilsfrei und ohne Wertung auf ihrem Weg zu mehr Zufriedenheit und Gelassenheit.“

Der Coachingprozess lässt sich in fünf Phasen unterteilen. Wie lange diese jeweils dauern, hängt von der persönlichen Situation ab. Zu Beginn wird das Thema eingekreist. Es gilt beispielsweise zu klären, vor welcher Herausforderung die Führungskraft steht oder was der Grund für die eigene Unzufriedenheit ist. Im Anschluss formuliert Jannakos mit seinen Kunden das Ziel, das erreicht werden soll und findet im Dialog heraus, welche Fähigkeiten und Stärken dabei behilflich sein können. Innere Blockaden und ungesunde Denkmuster werden aufgebrochen und neue Kräfte mobilisierst. „Mit einem auf die persönlichen Stärken und Schwächen und das Umfeld abgestimmten Maßnahmenplan geht es im letzten Schritt an die Umsetzung, bei der ich meine Kunden selbstverständlich aktiv begleite, denn nichts ist schwerer als das eigene Verhalten zu ändern und alte, liebgewonnene Pfade zu verlassen“, so Jannakos. Bei seinen Coaching-Sitzungen, die einfach und effektiv online durchgeführt werden können, integriert er Elemente aus dem Achtsamkeitstraining oder dem Conscious Leadership, da sich diese auch im „klassischen“ Business Coaching bewährt haben.

Ausführliche Informationen unter www.jannakos.de

Jannakos Business Coaching
Dr. Thomas Jannakos
Schillerstr. 39

95028 Hof
Deutschland

E-Mail: kontakt@jannakos.de
Homepage: https://jannakos.de
Telefon: +49 157 51914238

Pressekontakt
Jannakos Business Coaching
Dr. Thomas Jannakos
Schillerstr. 39

95028 Hof
Deutschland

E-Mail: kontakt@jannakos.de
Homepage: https://jannakos.de
Telefon: +49 157 51914238