Kundenleitsystem der Firma Cucos Retail Systems Kassenleitsysteme für eine gerechte Verteilung des Kundenstroms

Cucos nennt es SimpleQ System und in seiner nächsten Stufe dann EasyQ System, da es auf zwar einfachen, dennoch sehr effektiven Prinzipien beruht. Die Kundenströme werden durch den Einsatz von Bedientableaus gelenkt, die für das Öffnen und Schließen der Kassen sorgen. Warteschlangen können sowohl manuell erfasst werden (easyQ) als auch automatisch (motionQ) durch entsprechende Sensoren. Dadurch können neue Kassenkräfte gerufen und die Kunden gleichzeitig über das Öffnen einer weiteren Kasse informiert werden. Und dies auf verschiedene Weise: durch individuelle Ansagen, durch Aufleuchten der Kassen und auch über Info-Displays. Ansagen an den Kassen können akustisch von den übrigen Ansagen in Markt und Personalbereich abgekoppelt werden, so dass keine Desorientierung entsteht. Und auch die Express-Kassen mit einer zentralen Wartespur wurden von der Firma Cucos Retail Systems bedacht: Hier greift das XpressQ System, ein Kassen- und Kundenleitsystem mit bereits weltweitem Einsatz im Discount- und Einzelhandelsbereich. Es sorgt für noch kürzere Wartezeiten und weist auch Zusatzfunktionen auf, wie etwa den Marktleiterruf.

Aufrufsystem DigitQ für entspanntes Shoppen statt Warten

Sie sorgen für eine gerechte Abwicklung des Einkaufs: Aufrufsysteme an den Verkaufstheken melden sich beim Kunden, wenn es Zeit ist, an die Verkaufstheke zurückzukehren. Dies ist eine sehr praktische und nützliche Angelegenheit, da sich Wartezeiten an den Theken durchaus auch dafür nutzen lassen, den Einkauf fortzusetzen. Besonders sinnvoll dann, wenn die Schlange an der Theke lang ist oder die Zeit des Kunden zum Einkaufen begrenzt ist. Die Vorgehensweise ist einfach: Der Kunde zieht ein Ticket im Nummernautomat und wartet darauf, dass diese Nummer an der Reihe ist. Dies erfährt er entweder über die verteilten Monitore oder aber auf akustische Weise durch Ansagen. Sogar die Benachrichtigung über das Smartphone ist denkbar, wenn er seinen übermittelten QR-Code gescannt hat. Das Virtuell Ticket System macht diese technischen Raffinessen möglich.

Die Einsatzbereiche – vielfältig und in jeder Branche sinnvoll

Beim Aufrufsystem, aber auch beim Kassenleitsystem, geht es in erster Linie darum, dem Kunden ein entspanntes Einkaufen und Erledigen seiner Vorhaben zu ermöglichen. Dazu gehört natürlich auch das Vermeiden von langen Wartezeiten, denn wer hat heutzutage schon Zeit zu verschenken? Deshalb ist der Einsatz dieser effizienten Methoden nicht nur ein großes Plus für den Kunden, sondern natürlich auch erst recht für den Betreiber des Gewerbes. Denn Kundenzufriedenheit ist ein nicht zu unterschätzendes Kriterium im Konkurrenz-Dschungel von Geschäften und Handel. Deshalb setzen mittlerweile viele Branchen und Institutionen auf diese erfolgreichen Systeme, egal ob Einzelhandel, Baumarkt, Praxen, Gastronomie, Apotheken oder sogar Behörden.

Weitere Informationen zum Thema Kundenleit- und Kassenleitsysteme erhält man auch unter https://cucos.de/kassenleitsystem.html

Cucos® Retail Systems GmbH
Oliver Ochs
Detmolder Strasse 7

59494 Soest
Deutschland

E-Mail: info@cucos.de
Homepage: https://cucos.de/
Telefon: 02921 66052-70

Pressekontakt
Cucos® Retail Systems GmbH
Oliver Ochs
Detmolder Strasse 7

59494 Soest
Deutschland

E-Mail: info@cucos.de
Homepage: https://cucos.de/
Telefon: 02921 66052-70