Media Exklusiv: Faksimiles zum Erhalt von Kulturgütern Die Gütersloher Media Exklusiv GmbH konzentriert sich auf den Verkauf hochwertiger, limitierter Faksimiles. Es sind indes überwiegend mittelalterliche Prachthandschriften, die in aufwendiger Handarbeit nachgebildet werden, so dass sie im Ergebnis den Originalen bis ins Detail täuschend ähneln. Faksimiles sind wahre Kunstwerke, die zudem einen wichtigen Beitrag zum Erhalt wertvoller mittelalterlicher Kulturschätze leisten.

WAS EIN HOCHWERTIGES FAKSIMILE AUSMACHT

Wenn ein Faksimile dem Original bis ins Detail entsprechen soll, so muss es mit einem hohen Aufwand hergestellt werden. Bis zu 30 Fachleute können mitunter an der Produktion eines Faksimiles beteiligt sein, bis es schließlich von Media Exklusiv zum Verkauf angeboten werden kann. Der Herstellungsprozess kann unter Umständen mehrere Jahre dauern. Von der Wahl des dem Original entsprechenden Papiers über die peinlich genaue Qualität beim Druck bis hin zur handwerklichen Bearbeitung der Gold- und Silbereinlagen und der originalgetreuen Bindung – bei der Herstellung der Faksimiles wird jedes noch so kleine Detail nachgebildet, um größtmögliche Perfektion zu erreichen.

WARUM DIGITALE KOPIEN FAKSIMILES NICHT ERSETZEN KÖNNEN

Die Möglichkeit zur Digitalisierung mittelalterlicher Originalhandschriften ist ein moderner Weg zum Erhalt der wertvollen Inhalte und der Erinnerung an die Optik des prachtvollen Kunsthandwerks. Doch egal wie hochauflösend die digitale Kopie auch sein mag: die Haptik der Handschrift kann auf diese Weise nicht erhalten werden, denn digitalisierte Handschriften kann man nicht anfassen. Weder fühlt man das Gewicht des schweren Werkes, noch können Einband oder Gold- und Silbereinlagen befühlt werden. Selbst das Umblättern der alten vergilbten Seiten bleibt so ein reines Gedankenspiel. Media Exklusiv legt daher großen Wert darauf, dass die Hersteller der Faksimiles die gleichen oder sehr ähnliche Materialien verwenden, wie sie auch in den Originalen zu finden sind.

FAKSIMILES FÜR MUSEEN UND AUSSTELLUNGEN

Media Exklusiv bietet Faksimiles von Originalen an, die zum Teil sogar mehr als 2000 Jahre alt sind. Die alten, historisch wertvollen Zeugnisse vergangener Zeiten müssen mit höchstem Aufwand unter bestimmten Bedingungen konserviert und gelagert werden, damit sie nicht zerfallen und für immer verloren sind. Dennoch möchte man sie in Museen und bei Ausstellungen der Öffentlichkeit präsentieren – was mitunter zu einem Dilemma führen kann, wenn die Originale in einem sehr schlechten Zustand sind. In diesen Fällen wird gerne auf hochwertige Faksimiles wie jene, die Media Exklusiv anbietet, zurückgegriffen. So kann die Ausstellung oder die Sammlung komplett gezeigt werden, ohne dass besonders fragile Originale aus ihrem konservatorischen Umfeld entnommen werden müssen. Faksimiles leisten hier also einen wichtigen Beitrag dazu, dass alte, historisch unschätzbar wichtige Originale geschont und erhalten werden können.

ALTES KUNSTHANDWERK ERHALTEN

Media Exklusiv legt bei der Auswahl der angebotenen Faksimiles großen Wert darauf, dass auch die selben Handwerkskünste wie im mittelalterlichen Original angewendet wurden. Nur wenn das Buch auf traditionelle Weise von Hand gebunden wurde und das Einbringen von Silber- und Goldeinlagen wie von mittelalterlicher Meisterhand erfolgt, kann eine bis ins Detail perfekte Nachbildung entstehen – und nur dann kann ein Faksimile es schaffen, in das exklusive Portfolio von Media Exklusiv aufgenommen zu werden.

Media Exklusiv GmbH
Marco Krause
Am Anger 35

33332 Gütersloh
Deutschland

E-Mail: info@media-exklusiv.com
Homepage: https://media-exklusiv.com/
Telefon: 05241 – 99 51 63 0

Pressekontakt
Media Exklusiv GmbH
Marco Krause
Am Anger 35

33332 Gütersloh
Deutschland

E-Mail: media-exklusiv@clickonmedia-mail.de
Homepage: https://media-exklusiv.com/
Telefon: 05241 – 99 51 63 0