Mode-Ausbildung am Fashion Design Institut Vielen Modebegeisterten ist das Fashion Design Institut längst ein Begriff. Die weltweite Anerkennung der Düsseldorfer Modeschule resultiert nicht zuletzt aus der hohen Qualität ihrer angebotenen Ausbildungsgänge. Wer das Abschlussdiplom des Fashion Design Instituts erhält, dem eröffnen sich erfolgversprechende Perspektiven für eine Karriere in der internationalen Modewelt.

FASHION DESIGN INSTITUT: INTERNATIONAL RENNOMIERT

Bereits der erste Ausbildungsgang, den das Fashion Design Institut nach seiner Gründung im Jahr 2008 anbot, wurde ein voller Erfolg und war in der Modewelt auf Anhieb weithin anerkannt. Die Gründerin des Instituts Inna Thomas und ihr Mann konnten dabei ihr Netzwerk von nationalen und internationalen Größen in der Modebranche nutzen, um ihre Ausbildung zum Internationalen Fashion Designer stets den aktuellen Anforderungen entsprechend und praxisnah zu gestalten. Auf vielfachen Wunsch in der Modeindustrie wurde das Ausbildungsangebot um die Fächer Fashion Journalismus und Fashion Marketing/Management erweitert. Seit Jahren rangiert das Fashion Design Institut in den internationalen Rankinglisten als einzige deutsche Modeschule kontinuierlich in den Top 50 der weltbesten Ausbildungsstätten für Modeberufe.

STAATLICH ANERKANNT: DAS FASHION DESIGN INSTITUT

Gemäß NRW Schulgesetz § 118 Abs. 1 ist das Fashion Design Institut eine private, staatlich anerkannte Ergänzungsschule. Die Ausbildungen werden mit einer internen Prüfung abgeschlossen. Die Schüler erhalten nach bestandener Prüfung ihr Diplom des Fashion Design Instituts. Dieses wird aufgrund des ausgezeichneten Rufs, den die Ausbildung am Fashion Design Institut national wie international genießt, in der Modebranche allgemein anerkannt.

DIE AUSBILDUNGSGÄNGE AM FASHION DESIGN INSTITUT

Das Fashion Design Institut ist eine Modeschule, es werden hier jedoch keine Models ausgebildet. Am Fashion Design Institut werden derzeit drei hochprofessionelle Bildungsgänge angeboten:

Internationaler Fashion Designer
Internationaler Fashion Journalist
Fashion Marketing/Management

Das große internationale Netzwerk des Fashion Design Instituts kommt den Modeschülern bereits während der Ausbildung zugute: Besuche in den Ateliers großer Fashion Labels gehören mit zum Angebot des Fashion Design Instituts wie Gastvorträge oder Workshops mit bekannten Größen aus der Modebranche.

MODE STUDIEREN AN DEN PARTNERSCHULEN DES FASHION DESIGN INSTITUTS

Das Diplom, das jeder Absolvent eines der Ausbildungsgänge des Fashion Design Instituts nach erfolgreich bestandener Prüfung erhält, wird weltweit in der Modebranche anerkannt. Das Diplom ermöglicht es außerdem, an einer der Partnerschulen des Fashion Design Instituts weiterführend Mode zu studieren. Die Pariser Modeschule EIDM bietet den Absolventen des Fashion Design Instituts die Möglichkeit, in einer wesentlich verkürzten, dreimonatigen Studienzeit einen französischen Bachelor-Abschluss (EQF 6 – 180 ECTS) in einem der Fächer Communication & Marketing, Fashion Art Direction & Styling und Management du Luxe zu erlangen. So wird es Absolventen von der Modeschule Fashion Design Institut ermöglicht, innerhalb kürzester Zeit gleich zwei Abschlüsse zu erreichen. Eine weitere Partnerschule ist das IED in Mailand, wo Absolventen des Fashion Design Instituts ohne vorheriges Bachelor-Studium den Master of Arts-Abschluss in den Bereichen Fashion Design, Communication& Styling oder Fashion Marketing erreichen können.

Fashion Design Institut
E. P.
Oberbilker Allee 282 – 286

40227 Düsseldorf
Deutschland

E-Mail: info@fashion-design-institut.de
Homepage: https://fashion-design-institut.com/de/
Telefon: +49.211.13 72 72 40

Pressekontakt
Fashion Design Institut
E. P.
Oberbilker Allee 282 – 286

40227 Düsseldorf
Deutschland

E-Mail: fashion-design-institut@clickonmedia-mail.de
Homepage: https://fashion-design-institut.com/de/
Telefon: +49.211.13 72 72 40