Syntax ist Fördermitglied des VDI Weinheim, 25. April 2022 —- Syntax, global agierender IT-Dienstleister und Managed Cloud Provider, ist seit März Fördermitglied im Bezirksverein Nordbaden-Pfalz des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI). Hier engagiert sich das Unternehmen im Rahmen verschiedener Projekte dafür, junge Talente für MINT-Berufe zu begeistern und dem akuten Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Durch seine Mitgliedschaft vertieft Syntax zudem den engen Austausch mit regionalen Bildungseinrichtungen sowie politischen und wirtschaftlichen Entscheidungsträgern, um die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts weiter zu erhöhen.

Begeisterung für Technik in jedem Alter fördern

Ein wesentlicher Teil der Mitgliedschaft in diesem renommierten Verband umfasst die Förderung junger Talente, um das Interesse für technische Berufe schon frühzeitig und in allen Altersstufen zu wecken. So engagiert sich Syntax im VDIni-Club, der Kindern ab dem Vorschulalter einen spielerischen Einblick in die Welt der Technik gibt. In lokalen Einrichtungen wie Kindergärten werden die Fachkräfte in spe sogar bereits ab drei Jahren mit Physikexperimenten, COSMOS-Experimentierkästen und kostenlosen Veranstaltungen an die entsprechenden Themen herangeführt. Ein weiterführendes Angebot sind die VDI-Zukunftspiloten, deren Projekte sich an Schülerinnen und Schüler richtet. Darüber hinaus setzt sich der VDI für die Förderung technischer Hochschulstudiengänge ein, insbesondere mit Fokus auf weibliche Studierende. Die praktische Anwendung des Erlernten steht bei der Formula Student Germany im Mittelpunkt. Bei diesem vom VDI ins Leben gerufenen Prestige-Projekt konstruieren Teams verschiedener Hochschulen Fahrzeuge und lassen sie in unterschiedlichen Klassen gegeneinander antreten – von Verbrennungsmotoren über Elektroantrieb bis hin zu autonom fahrenden Rennwägen.

Lokale Netzwerke

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Fördermitgliedschaft ist die regionale Vernetzung mit anderen Unternehmen, Bildungseinrichtungen sowie Entscheidungsträgern aus Politik und Gesellschaft. Als Teil des VDI-Bezirksvereins Nordbaden-Pfalz wird sich Syntax in der Metropolregion Rhein-Neckar noch regelmäßiger mit Universitäten und Unternehmen wie SAP auf lokaler Ebene austauschen. Gemeinsames Ziel dieser regionalen Netzwerke ist es, vor Ort eine optimale Umgebung für angehende Ingenieurinnen und Ingenieure zu schaffen und sie auf ihrem Weg bestmöglich zu unterstützen, beispielsweise durch interessante Bildungsangebote oder die Vermittlung von Praktika während des Studiums oder der Schulzeit.

„Der Wirtschafts- und Innovationsstandort Deutschland lebt von Talenten“, erklärt Dipl.-Ing. Van Luong Ngo, Team Manager IIoT, Analytics & AI bei Syntax. „Mit unserer Mitgliedschaft im VDI fördern wir gezielt junge Menschen und versuchen, frühzeitig eine Begeisterung und Faszination für technische Berufe zu entfachen. Darüber hinaus freuen wir uns auf einen intensiven Austausch mit Unternehmen, Entscheidungsträgern und Bildungseinrichtungen, um die ganze Region voranzubringen.“

„Unsere Region ist reich an Technologieunternehmen, die weltweit führend und einmalig sind“, kommentiert Prof. Dr. Andreas Föhrenbach, Dekan für den Fachbereich Technik an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und Vorsitzender des VDI-Bezirksvereins Nordbaden-Pfalz. „Der VDI stärkt diese Unternehmen durch lokale Netzwerke, die auch weit über die Region hinaus wirken. Gleichsam gilt es, die nächste Generation an Ingenieuren und Digitalexperten für diese spannenden Berufe zu begeistern und auch an die lokalen Entscheidungsträger und Unternehmen heranzuführen. Es muss nicht immer Google sein, in der Region haben wir Spitzen-Unternehmen mit spannenden Perspektiven.“

ca. 3.600 Zeichen

Syntax
Sophie Westphal
Höhnerweg 2-4

69469 Weinheim
Deutschland

E-Mail: sophie.westphal@syntax.com
Homepage: https://www.syntax.com/de-de/
Telefon: 06201-80-8609

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Philipp Moritz
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0