Syntax unterstützt Freudenberg bei der Entwicklung von effizienten Prozessen für jährliche SAP S/4HANA-Upgrades Weinheim, 13. Dezember 2021 – Der IT-Dienstleister Syntax hat gemeinsam mit den Freudenberg Holding Gesellschaften ein besonders effizientes Vorgehen für die Umsetzung jährlicher SAP-Upgrades entwickelt. Damit lassen sich turnusgemäße Aktualisierungen erheblich schneller realisieren als üblich. Die Freudenberg Holding Gesellschaften legen Wert darauf, ihre On-Premises betriebenen SAP S/4HANA-Systeme jährlich auf den neuesten Stand zu bringen, um Innovationspotenziale voll auszuschöpfen und die Verschlankung sowie Standardisierung ihrer SAP-Landschaft voranzutreiben.

Für die jährliche SAP-Upgrade-Routine, die innerhalb weniger Wochen über die Bühne geht, greifen alle Kräfte von Freudenberg und des IT-Dienstleisters perfekt ineinander – von Planung über Sandbox, Entwicklungs- und Testumgebung bis hin zum Einspielen des Upgrades ins Produktivsystem. Es gibt klar definierte, dennoch durchlässige Strukturen für eine funktionierende, schnelle und unkomplizierte Kommunikation zwischen den Projektbeteiligten. Darüber hinaus profitiert das Modell von einer pragmatischen Herangehensweise mit Konzentration auf das Wesentliche.

„Mit Syntax haben wir einen Partner an unserer Seite, der die Herausforderungen bei Freudenberg versteht und mit seinem Portfolio und der Erfahrung einen wertvollen Beitrag zur kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer SAP-Architektur leistet“, erklärt Christine Tussing, Director Process & Digital Technology Management bei Freudenberg & Co. „Wir brauchen Experten, die über den Tellerrand hinausschauen, die das Heute im Griff und das Morgen im Blick haben. In dieser Hinsicht verfügen wir mit Syntax über den richtigen Dienstleister, der uns unterstützt und dann auch für die Umsetzung sorgt.“

ca. 1.700 Zeichen

Syntax
Sophie Westphal
Höhnerweg 2-4

69469 Weinheim
Deutschland

E-Mail: sophie.westphal@syntax.com
Homepage: https://www.syntax.com/de-de/
Telefon: 06201-80-8609

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Philipp Moritz
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0