Tischleuchten - ein Begriff für unzählige Möglichkeiten Design und Stil spielt auch der Stoff eine Rolle; überhaupt hat das Material der Lampe großen Einfluss auf die Wirkung der Leuchte und des Lichts.
Es gibt wohltuendes und unangenehmes Licht. Besonders in großen Hallen mit unpersönlicher kalter Neonbeleuchtung ist der Unterschied zum gemütlichen wohnlichen Licht spürbar.

Somit trägt Licht in erheblichem Umfang zu unserem Wohlbefinden oder auch Unbehagen bei!
Und gerade eine Tischleuchte kann Akzente setzen, die nicht nur Bereiche inszenieren, sondern das Wohlfühlklima eines ganzen Raums bestimmen.

Die klassische Tischleuchte für den Schreibtisch

Konzentriertes, störungsfreies Arbeiten gelingt am besten mit einem hellen, aber nicht blendendem Licht. Die Schreibtischleuchte, wie etwa die Artemide Schreibtischleuchte, sollte auch verstellbar sein; ebenfalls der Reflektor – so kann das Licht auf den geradezu bearbeitenden Bereich eingestellt werden.

Die Tischleuchte als zusätzliche Lichtquelle

Ob als gelungene Dekoration oder zur Beleuchtung eines dunkleren Zimmerbereichs, z.B. einer Ecke:
Hier liegen Sie mit der Wahl eines warmen Lichts immer richtig. Dieses verdoppelt die Gemütlichkeit eines Raums.

Das Design wird am besten der bereits vorhandenen Einrichtung angepasst. Stimmen Sie mit neuen Leuchten das Ambiente ab, lassen Sie sich inspirieren und schaffen Sie sich so Ihre persönliche Oase zum Wohlfühlen!

Eine schöne Tischleuchte ist weitaus mehr als „nur“ Dekoration!

Durch die erhöhte Wohnlichkeit steigt automatisch die Lebensqualität! Durch das Illuminieren bestimmter Bereiche unter Wegfall einer Komplettausleuchtung entsteht eine ruhige behagliche Atmosphäre – die Hektik des Alltags ist vergessen, Körper und Seele können sich erholen.

Steht die Lichtquelle in einem anderen Bereich des Raums, werden auch die Augen entlastet. Anspannung fällt weg, weil der Fokus nicht mehr automatisch auf alles im Raum gelenkt wird.

Tischleuchten eignen sich hierfür besonders gut!

Auch für den TV-Genuss ist eine Tischleuchte unentbehrlich

Hinter Ihrem Fernsehgerät oder neben ihm sollte unbedingt eine Tischleuchte oder eine ähnliche Lampe stehen.
Denn ein zartes Licht in der unmittelbaren TV-Umgebung entlastet nicht nur die Augen, sondern ist allgemein gesünder.
Das liegt daran, dass durch die sanfte Lichtquelle die optische Konzentration und die Aufmerksamkeit „entkrampft“ wird – denn gleichzeitiges Konzentrieren auf die Handlung in Kombination mit der optischen Umsetzung kann schnell zur Ermüdung führen und deshalb sogar Kopfschmerzen und Stress auslösen!

Das beste Leuchtmittel für Ihre Tischleuchte/n

Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

– LED
– Energiesparlampen und auch
– Halogen.

Die Intensität und die Lichtfarbe sollten der Funktion entsprechend ausgesucht werden: Für die Arbeit empfiehlt sich helle Beleuchtung zwischen 4000 und 6000 Kelvin, während Wohnlichkeit und Gemütlichkeit am besten durch warmes Licht zwischen 25.000 bis 3200 Kelvin erreicht wird.

Halogenleuchten können ebenfalls natürliches Licht spenden, doch sie sind nicht überall erlaubt und auch nicht besonders effizient.

Energiesparlampen verbrauchen wenig Energie und sind daher sparsam.
Doch mitunter dauert es ein wenig, bis sie ihre volle Leuchtstärke erreicht haben, was sich gerade bei der Arbeit störend auswirken kann.

Auf den ersten Blick erscheinen LED-Leuchten teuer.
Doch gerade sie bilden in Wirklichkeit die sparsamste Variante ab! Denn mit einer Betriebsdauer von bis zu 50.000 Stunden (die Energiesparlampe schafft lediglich ein Fünftel davon!) ist der höhere Anschaffungspreis oft schon nach wenigen Monaten ausgeglichen. Ab diesem Zeitpunkt sparen Sie!

Weitere Informationen zum Thema Tischleuchten erhält man auch unter https://www.lampenonline.de/tischleuchten

Ihre Lampenonline GmbH
Marius Wetzel
Lausitzerstr. 21

68775 Ketsch
Deutschland

E-Mail: lampenonline@seoswisswirtz.ch
Homepage: https://www.lampenonline.de
Telefon: 06202 12662-0

Pressekontakt
Wirtz Internetmarketing Swiss
Dirk Wirtz
Stanserstr. 23

6362 Stansstad
Schweiz

E-Mail: dirk.wirtz@seoswisswirtz.ch
Homepage: http://www.seoswisswirtz.ch
Telefon: 041 / 5880818