Gefahren für den Wohnwagen
Ein feststehender Wohnwagen ist vielen verschiedenen Gefahren und Katastrophen ausgesetzt, die gleichzeitig auftreten können, z. B.: Ein Großbrand, ein Blitzeinschlag, eine Explosion. Es kann zu Überschwemmungen kommen, wenn es zu viel regnet oder wenn bestimmte Teile nicht richtig funktionieren.
Es ist nicht vorhersehbar, wann eines der vielen Naturereignisse wie Blitzschlag, Erdrutsch oder Überschwemmung Ihren Wohnwagen treffen könnte. Um sicherzustellen, dass Sie im Falle eines Schadens voll entschädigt werden, empfehlen wir, alle relevanten Schäden und Verletzungen in Ihre Wohnwagenversicherung aufzunehmen.

Unfälle abseits des Straßenverkehrs
Für einen Wohnwagen ist keine Kfz-Versicherung erforderlich, wenn dieser nicht am Straßenverkehr teilnimmt. Kfz-Versicherungen wie eine Kfz-Haftpflicht- oder eine Vollkaskoversicherung können in manchen Fällen Geldverschwendung sein. Dennoch ist es wichtig, abseits des Straßenverkehrs ausreichend versichert zu sein, da ein Wohnwagen ohne Zulassung einer Immobilie ähnelt und mehr oder weniger den selben Gefahren ausgesetzt ist.

Wohnwagen ohne Zulassung versichern
Eine Dauercampingversicherung bietet Wohnwagen ohne Zulassung einen zuverlässigen Schutz vor Gefahren auf dem Campingplatz. Dazu zählen unter anderem Unwetter, Einbruchdiebstahl und Haftpflichtansprüche.

Vivema OG
Vivema OG Versicherungsagentur
Libenauerstraße 65

4040 Lichtenberg
Österreich

E-Mail: info@vivema.de
Homepage: https://www.vivema.de
Telefon: 0043 676 50 71 022

Pressekontakt
Vivema OG
Vivema OG Versicherungsagentur
Libenauerstraße 65

4040 Lichtenberg
Österreich

E-Mail: info@vivema.de
Homepage: https://www.vivema.de
Telefon: 0043 676 50 71 022