Wohltuend und wirksam: die Physikalische Gefäßtherapie BEMER Die BEMER Matte ist vielen Menschen seit mehr als 20 Jahren ein Begriff. Der Marktführer für Physikalische Gefäßtherapie ist insbesondere bei Sportveranstaltungen präsent und vertreibt seine Produktlinien BEMER Classic-Set und BEMER Pro-Set bereits in 40 Ländern der Welt – mit ständig wachsender Nachfrage. Dabei ist die BEMER Matte nicht einfach nur eine Magnetfeldtherapie-Decke. In jahrelanger, aufwendiger Forschungs- und Entwicklungsarbeit hat BEMER das Prinzip der Magnetfeldtherapie erweitert, so dass die Produkte noch effektiver in ihrer Wirkung sind als herkömmliche Magnetfeld-Decken.

SEIT LANGEM BEKANNT: DIE WIRKUNG DER MAGNETFELDER

Archäologische Funde beweisen es: bereits in der Antike wurde auf die heilsame Wirkung von jenen Magnetfeldern, die auch die Basis der Physikalischen Gefäßtherapie BEMER bilden, zurückgegriffen. Bereits der altgriechische Arzt und Lehrer Hippokrates beschreibt in seinen Aufzeichnungen eine Anwendung mit magnetischen Steinen. Funde aus dem alten Rom weisen darauf hin, dass man auch hier die wohltuende Wirkung der Magneten zu schätzen wusste, und die alten Ägypter trugen magnetischen Schmuck, um ihre eigene Gesundheit zu stärken. Heute werden diese Impulse elektromagnetisch erzeugt, jedoch ist die Wirkungsweise der Magnetfelder die gleiche geblieben. Und nach wie vor können auf diese Weise gestörte Zellfunktionen wiederhergestellt und Heilungsprozesse gefördert werden. Die Anwendungsbereiche für Magnetfeldtherapie sind vielfältig. Oftmals wird sie bei orthopädischen und entzündlichen Krankheiten eingesetzt, zum Beispiel bei Rückenschmerzen oder Rheuma. Auch die klassische Medizin greift immer häufiger auf die wohltuende Unterstützung von Magnetfeldtherapie-Anwendungen zurück.

KLEIN, ABER WICHTIG: DIE MIKROZIRKULATION

Mit dem bloßen Auge sind sie kaum wahrzunehmen: die kleinsten Blutgefäße des Körpers. Und doch erfüllen sie eine wichtige Aufgabe, denn sie sind mit verantwortlich für Prozesse, die Regeneration und Heilung in Gang setzen. Die Mikrozirkulation, die Durchblutung dieser kleinsten Blutgefäße, stellt einen eigenen Kreislauf im Körper dar, eine Art „Autobahn“, auf der Nährstoffe zu den Zellen und Abfallstoffe von den Zellen weg transportiert werden. Die Mikrozirkulation wird durch eigene Pumpbewegungen der Blutgefäße in Gang gehalten, der sogenannten Vasomotion. Bei akut höherem Versorgungsbedarf kann auf diese Weise die Durchblutung einzelner Gewebe schnell erhöht werden, beispielsweise wenn beim Sport einzelne Muskelpartien mehr beansprucht werden. Die Ergebnisse der BEMER Forschung weisen darauf hin, dass diese Prozesse außerdem an der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit des Menschen beteiligt sind und dafür sorgen, dass Abwehrkräfte gegen Krankheiten und Erreger aufgebaut werden können. Um diese wichtigen Prozesse zu unterstützen, entwickelte BEMER die BEMER Matte und die Produkte des BEMER Classic-Sets sowie des BEMER Pro-Sets mit ihren zahlreichen hochmodernen Anwendungsmöglichkeiten.

DIE PHYSIKALISCHE GEFÄSSTHERAPIE BEMER

Die Physikalische Gefäßtherapie BEMER baut auf der klassischen Magnetfeldtherapie auf und erweitert diese. Der Effekt ist dabei eine deutliche Steigerung der Wirksamkeit durch ein patentiertes, mehrdimensionales Signalgefüge, für das die Magnetfelder quasi als Transportmittel verwendet werden. So kann die BEMER Matte die lokalen und übergeordneten Regulationsvorgänge der Mikrozirkulation im Körper unterstützen und eventuelle Blockaden lösen. Die Physikalische Gefäßtherapie BEMER kann auf diese Weise Heilungs- und Regenerationsprozesse unterstützen und dazu beitragen, dass Organe und Gewebe besser durchblutet werden. Das Immunsystem wird unterstützt, Wunden und Sportverletzungen können besser und schneller abheilen. Die im BEMER Classic-Set und im BEMER Pro-Set enthaltene BEMER Matte kann bei regelmäßiger Anwendung dazu beitragen, die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit zu verbessern und Regenerationszeiten nach dem Sport deutlich zu verkürzen.

WAS DIE WISSENSCHAFT SAGT

Eine Vielzahl von Doppelblindstudien bietet den wissenschaftlichen Beweis für die Wirksamkeit der Anwendungen mit der BEMER Matte und allen BEMER Produkten aus dem BEMER Classic-Set und dem BEMER Pro-Set. Insbesondere in den Bereichen Wundheilung, Leistungssteigerung und Regeneration erzielte die BEMER Forschung bemerkenswerte Erfolge, die bei ihrer Publikation in der Wissenschaft große Beachtung fanden. Nicht zuletzt aus diesem Grund besitzen die Produkte zur Physikalischen Gefäßtherapie BEMER eine offizielle EU-Zulassung als Medizinprodukte.

DIE PRODUKTE VON BEMER

Der moderne Alltag des Menschen lässt es leider meistens nicht zu, dass auf die eigene Gesundheit geachtet werden kann. Stress und zu wenig Schlaf sind tägliche Begleiter des täglichen Lebens, genauso wie zu wenig Bewegung und ungesunde Ernährung. Neben den natürlichen Alterungsprozessen und Krankheiten sind diese Faktoren mit ausschlaggebend für eine Störung der Durchblutung der kleinsten Blutgefäße – und somit betrifft dieses Problem die überwiegende Mehrheit aller Menschen. Die gestörte Durchblutung hat zur Folge, dass die Körperzellen nicht mehr ausreichend mit dem, was sie brauchen, versorgt werden können. Für den Menschen ist diese Störung durchaus deutlich spürbar: er fühlt sich schlapp, müde und körperlich wie geistig irgendwie unwohl. Auch die Leistungsfähigkeit lässt nach, und es dauert länger, bis der Körper sich nach sportlicher Anstrengung wieder regeneriert hat. In einem natürlich begrenzten Rahmen kann die Physikalische Gefäßtherapie BEMER die Mikrozirkulation wieder in Gang setzen. Dabei werden die Pumpbewegungen der kleinsten Blutgefäße von den patentierten, elektromagnetisch übertragenen Signalen der BEMER Matte angeregt und können den Blutfluss wieder auf sein normales Niveau bringen. Jede Anwendung mit dem BEMER Classic-Set oder dem BEMER Pro-Set bringt eine spürbare Verbesserung des Wohlbefindens mit sich, Wunden und Verletzungen heilen schneller und Körper und Geist werden deutlich leistungsfähiger. Die BEMER Matte kann in ihrer Anwendung nach dem Sport Profis und Freizeitsportler gleichermaßen auf wohltuende Weise unterstützen und dabei Auf- und Abwärmphasen verkürzen. Mikroverletzungen können durch die Physikalische Gefäßtherapie BEMER schneller ausheilen, was zur Vermeidung von ernsthafteren Folgeverletzungen beitragen kann.

WO DIE BEMER MATTE ERWORBEN WERDEN KANN

Die BEMER Matte kann als Bestandteil der Produktlinien BEMER Classic-Set und BEMER Pro-Set auf der Website im BEMER Shop bestellt werden. Dort sind auch weitere Applikatoren und Zubehör und das BEMER Horse-Set für Pferde erhältlich. Wer die BEMER Matte gerne vorab testen möchte, kann auf der Website über die Suchfunktion und Eingabe der Postleitzahl den nächstgelegenen BEMER Vertriebspartner finden, der gerne alle Fragen beantwortet und bei einem persönlichen Termin die Produktlinien inklusive der BEMER Matte mit all ihren Funktionen ausführlich vorstellt.

BEMER Int. AG
M. W.
Austrasse 15

9495 Triesen
Liechtenstein

E-Mail: info@bemergroup.com
Homepage: https://www.bemer.ag/de
Telefon: +423-399 39 99

Pressekontakt
BEMER Int. AG
M. W.
Austrasse 15

9495 Triesen
Liechtenstein

E-Mail: info@bemergroup.com
Homepage: https://www.bemer.ag/de
Telefon: +423-399 39 99