www.viessmann.at - Klimaneutral und modern heizen mit Wasserstoff Über 90 Prozent der Heizungen werden heute noch mit Öl oder Erdgas betrieben. Das Aus dieser Brennstoffe ist jedoch geplant. Um CO-Emissionen möglichst zu vermeiden, werden zukünftig erneuerbare Energiequellen (Wind, Wasser und Sonne) eine wichtige Rolle spielen. Vor allem der Einsatz von grünem Wasserstoff gilt als guter Weg, den Gebäudesektor klimaneutral zu machen. Grüner Wasserstoff spielt eine zentrale Rolle, damit Europa und die gesamte Welt klimaneutral werden können. Haus- und Wohnungsbesitzer, die auf Gas-Brennwerttechnik von Viessmann Österreich setzen, sind auf die Energiezukunft mit Sicherheit optimal vorbereitet. Wasserstoff ist ungiftig und nicht ätzend. Wasserstoff kann weder Wasser verunreinigen noch die Umwelt schädigen. Wasserstoff kann CO-neutral erzeugt werden. Auch bei der Verbrennung von Wasserstoff werden keinerlei Abgase erzeugt. Moderne Gas-Brennwertgeräte von Viessmann sind H2-ready und können deshalb mit bis zu 30% Wasserstoff im Erdgas betrieben werden. Alle Infos unter: https://www.viessmann.at/de/wohngebaeude/klimaneutral-heizen-mit-wasserstoff.html

Viessmann Österreich
Birgit Preimel
Viessmannstraße 1

4641 Steinhaus bei Wels
Österreich

E-Mail: info@viessmann.at
Homepage: https://www.viessmann.at
Telefon: (0 72 42) 62 3 81 – 110

Pressekontakt
Viessmann Österreich
Birgit Preimel
Viessmannstraße 1

4641 Steinhaus bei Wels
Österreich

E-Mail: info@viessmann.at
Homepage: https://www.viessmann.at
Telefon: (0 72 42) 62 3 81 – 110