Gemeinsames Basteln bedeutet für Kinder vor allem Spaß und Freude. Mit geeigneten Bastelideen kann man gut den Tag ausfüllen und es ist eine tolle Freizeitbeschäftigung. Und vor allem lieben Kindern die gemeinsam mit Ihnen verbrachte Zeit. Auch im Kindergarten hat das Basteln eine große Bedeutung. Denn es bedeutet nicht nur Freude, sondern fördert vor allem die Kreativität des Kindes.

Gemeinsames Basteln fördert die Kreativität

Kinder sind von Natur aus neugierig, wissbegierig und kreativ. Beim Basteln können sie auf spielerische Weise ihrer Kreativität und ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Sie können entdecken, erkunden, spielen und ihre Gefühle und Emotionen ausdrücken. Kreativität und Phantasie liegen nah beinander. In ihrer Phantasie stellen sich Kinder vor wie ihre Bastelarbeit aussehen wird. Kinder können Ihre Ideen umsetzen ohne dass etwas richtig oder falsch ist, und sich neue Wege überlegen. Durch ihre natürliche Neugierde wollen sie aus verschiedenen Materialien etwas Neues erschaffen oder gestalten. Und am Ende sind die Freude und der Stolz groß, wenn alles so geworden ist, wie sich die Kinder das vorgestellt haben. Auch einfache Alltagsgegenstände können hierfür zum Basteln verwendet werden.

Basteln mit Alltagsgegenständen

Alleine schon das Fühlen von verschiedenen Alltagsgegenständen regt die Kreativität an und fördert die Entwicklung des Gehirns. Wenn man also nicht immer das nötige Bastelmaterial zur Hand hat, genügen oft schon einfache Dinge aus dem Alltag um mit den Kindern zu Basteln. Aus Zeitungspapier kann man z.B. wunderbar Pappmaschee machen und kleine Figuren oder sogar ein Sparschwein daraus basteln. Aus Trinkhalmen werden z.B. Blumen, Marmeladengläser lassen sich einfach bekleben und als Teelicht verwenden, aus Klorollen wird ein Adventskalender und aus Eisstielen kann man sogar Sterne basteln. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Und auf dem gemeinsamen Herbstspaziergang, kann man Kastanien und Eicheln sammeln und daraus lustige Männchen basteln. Doch auch wenn man den passenden Bastelbedarf lieber kaufen möchte, sind hier keine Grenzen gesetzt.

Basteln mit Bastelbedarf

In vielen Geschäften und auch im Internet kann man jede Menge passenden Bastelbedarf kaufen. Auch hier gilt, dass der Phantasie freien Lauf gelassen werden kann und somit der Spaß und die Kreativität gefördert werden. Kinder können die verschiedenen Materialien vergleichen und kombinieren. Man kann z.B. mit Papier, Filz, Textilien oder auch Holz jede Menge Sachen basteln. Sogar Knete fördert bereits bei einem zweijähren Kind die Kreativität. Durch das Kneten und Fühlen, sowie das Entwerfen von Figuren wird bereits hier die Kreativität angeregt. Mit älteren Kindern kann man dann z.B. schönen Schmuck selber basteln oder seine eigenen T-Shirts gestalten. Und aus Papier und Tonkarton entstehen lustige Fensterbilder oder Dekorationen.

Anregungen zum Basteln

Oft reicht es den Kindern Anregungen und verschieden Materialien zu geben, und ihre Kreativität kommt von alleine. Es gibt mittlerweile jede Menge Bastelbücher oder auch die passenden Bastelideen im Internet. Hier kann man sich die nötige Inspiration holen und sofort mit dem Basteln loslegen. Freuen Sie sich auf die gemeinsam verbrachte Zeit und nebenher gibt es auch noch jede Menge schöne Dekoration für Ihre Wohnung.