Schwarzwald, Spreewald, Bayrischer Wald. Es gibt viele tolle Ecken in Deutschland, in denen man Wandern kann, im Winter Ski fährt und als Stadtmensch ein bisschen Natur erlebt.

Schwarzwald

Den Schwarzwald kennt wahrscheinlich jeder von uns. Er liegt im Süd-Westen Baden-Württembergs und bietet ein vielfältiges Sportangebot. Natürlich kann man auch einen Wellnessurlaub machen, aber das Angebot an Sportarten von Skifahren über Tauchen und Wandern machen es zu einen tollen Naherholungsgebiet. Im Sommer sollte man aufpassen, da Motorradfahrer die kurvenreichen Straßen für Ausflüge nutzen und es so eine häufig zu Unfällen kommt. Zum Glück werden einige Straßen inzwischen regelmäßig von der Polizei gesperrt um dies zu unterbinden. Doch auch die städtischen Vergnügen wie ein Kasinobesuch und ähnliches kann man im Schwarzwald erleben. Am westlichen Rand befindet sich die Stadt Baden-Baden. Diese ist besonders bei ausländischen Touristen äußerst beliebt.

Spreewald

Im Spreewald kann man Wandern, Fahrrad fahren oder auch sich schlicht erholen. Auch die berühmten Spreewaldgurken sollte man unbedingt vor Ort probieren. Wenn man sportlich ist, kann man zum Beispiel eine Rundtour von 260 km wagen – aber nur wenn man fit genug ist! Der Gurkenradweg hat alleine schon wegen seines Namens einen Besuch verdient. Wer eine Ferienwohnung im Spreewald auf fewo-direkt.de sucht, wird schnell fündig. Viele unterschiedliche Angebote im gesamten Gebiet des Spreewalds sind hier aufgeführt und es ist sicher für jeden, ob Einzelreisender oder Gruppe, etwas dabei.

Bayrischer Wald

Dieses Mittelgebirge liegt auf einer Strecke von etwa 100 km zwischen Bayern und Tschechien. Ein Teil des Waldes ist auf beiden Seiten Nationalpark und somit geschützt. Man kann hier Wandern, die Natur entdecken oder einfach eine der Kirchen oder Museen besuchen. Auch Unterkünfte gibt es hier, von Ferienapartments bis Luxushotels. Besonderen Luxus bietet das Bergdorf Hüttenhof. Hier kann man in exklusiven Chalets Zweisamkeit und Ruhe genießen. Das hat seinen Preis, aber der lohnt sich auf jeden Fall!