Wer sich nicht zu denjenigen Menschen zählen muss, die regelmäßig in der Apotheke Arzneimittel und Medikationen kaufen müssen, der kann sich glücklich schätzen, denn er spart eine Menge Geld. Nie zuvor waren Arzneimittel, Medikamente und alle weiteren Produkte aus dem Bereich der Pharmazeutika so teuer, wie heute. So haben gerade Menschen, die regelmäßig Medikamente angewiesen sind, da sie unter Umständen an chronischen Krankheiten leiden, eine große finanzielle Last zu tragen.

Das Problem liegt nämlich zu dem darin, dass die Krankenkassen nicht komplett alle Kosten übernehmen, die bei einer chronischen Erkrankung entstehen. So muss man in der Regel als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse einen Teilbetrag, den die Medikamente kosten, aus eigener Tasche zahlen. Das ist für viele Menschen, finanziell kaum zu tragen. So entscheiden sich viele Menschen dazu, in die private Krankenkasse zu wechseln, um eine größere Kostenübernahme veranschlagen zu können. (continue reading…)