Stressfreier Autoverkauf auch mit Motorschaden In München und Umgebung ist www.BayerischerAutoAnkauf.de eine beliebte Anlaufadresse, um für das eigene Kraftfahrzeug einen realistischen und fairen Preis zu erzielen. Bei jedem guten Geschäft gibt es zwei Gewinner: den Käufer und den Verkäufer. Selbstverständlich muss ein Verkäufer die Fahrzeugzulassungsbescheinigung Teil 2 und die Bescheinigung der letzten Hauptuntersuchung zur Hand haben. Sind beide Dokumente nicht vorhanden, müssen sie durch den Zulassungsdienst vom Bayerischen AutoAnkauf bei der Kfz-Zulassungsstelle in München aufgeboten werden. Optimal ist, wenn auch noch das Serviceheft und die Garantiebescheinigung, Wartungsrechnungen und Reparaturrechnungen vorhanden sind. Sie tragen dazu bei, einen höheren Preis zu erzielen.

Der harmloseste Anlass dürfte das Ergebnis einer Hauptuntersuchung sein. Erforderliche Reparaturen erzwingen die Entscheidung, den Wagen unrepariert zu verkaufen oder repariert zu behalten. Es kommt auf die Prioritäten an, die ein Autobesitzer setzt. Auch für den Käufer Bayerischer AutoAnkauf gibt es kein Rezept, denn er überlegt im Einzelfall, ob der Pkw oder SUV, der Transporter oder Lkw einem Autoverwerter überlassen wird, in München oder im Ausland repariert wird, wo niedrigere Stundenlöhne gezahlt werden. Diese Faktoren bestimmen den Preis, den der Verkäufer erzielen kann. Doch es gibt noch weitere Gründe, sich von seinem gewohnten Auto zu trennen.

Motorschaden? Kein Problem!
Spätestens die Diagnose in einer Kfz-Fachwerkstatt bringt Gewissheit über den Umfang eines Motorschadens. Lohnt eine Reparatur oder steht ein Neukauf an? Natürlich möchte jeder Autofahrer in solch einer prekären Situation für sein Auto, für den Transporter oder VAN den bestmöglichen Preis erzielen. Doch wie geschieht dies rechtssicher und ohne nachträgliche Probleme? Der Restwert, der Kostenvorschlag und die Professionalität vom Bayerischen AutoAnkauf lösen zusammengenommen das Gefühl der Unsicherheit auf, das bei einem Verkauf an Privatpersonen verbleibt. Rund ein Drittel aller Verkäufe zwischen Privaten enden vor einem Amtsgericht.

Das seit mehr als 30 Jahre arbeitende Familienunternehmen braucht keine Garantien. Auch mit einem Motorschaden ist ein Fahrzeug problemlos verkäuflich. Es wäre schade, würde es kostenträchtig auf einem Schrottplatz in Würfelform enden. In München und Umgebung ist der Verkauf durchaus sinnvoll, denn der Verkäufer muss sich um nichts kümmern. Der Pkw oder jedes andere Fahrzeug mit Motorschaden wird besichtigt, bezahlt und dort abgeholt, wo es sich gerade befindet. Die sofortige und für den Verkäufer kostenlose Abmeldung wird durch einen seriösen und erfahrenen Partner bei der Kraftfahrzeugzulassungsstelle vorgenommen.

Täglich anrufen oder schreiben
Die Kontaktaufnahme zum Bayerischen AutoAnkauf in München und Umgebung ist einfach: täglich von 8 bis 20 Uhr telefonisch unter 089 – 624 222 41 und 0151 – 250 652 92. Auf dem Internetauftritt des Unternehmens www.BayerischerAutoAnkauf.de befindet sich ein Button zu WhatsApp und ein Kontaktformular für eine schriftlichen Nachricht.

[1] Bildquelle: offene-motorhaube-qualmender-motor

BayerischerAutoAnkauf.de – Autoankauf in und um München
Bayerischer AutoAnkauf
Friedenstraße 25

81671 München
Deutschland

E-Mail: Support@bayerischerautoankauf.de
Homepage: https://www.BayerischerAutoAnkauf.de
Telefon: 089 6242 2241

Pressekontakt
publicEffect.com
Hans Kolpak
Kloschwitzer Allee 6

08538 Weischlitz
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@publicEffect.com
Homepage: http://www.publicEffect.com
Telefon: 03741 423 7123