Wenn man Reifen kaufen muss, dann sollen es die Besten sein. Die Räder eines Autos, sind das Verbindungsstück zwischen Fahrbahn und Fahrzeug. Wenn ihre Qualität nicht stimmt, kann es gefährlich werden. Deshalb sollte man nur auf Markenhersteller vertrauen.

Viele greifen aus Geldmangel auf gebrauchte Reifen zurück. Allerdings unterscheiden sich deren Fahreigenschaften im Vergleich zu fabrikneuen Modellen erheblich. Dies hat der ADAC in vielen Tests überprüft. Je älter und stärker ein Reifen abgenutzt ist, desto weniger Haftung besitzt er zur Straße. Daraus folgt, dass sich sein Kurvenverhalten verschlechtert, die Beschleunigung länger dauert und unterm Strich auch der Spritverbrauch steigt. Damit leidet nicht nur die Fahrsicherheit, sondern auch der Geldbeutel.
(continue reading…)