Der finnische Mobiltelefonriese Nokia kann auf der Welle der Smartphones nicht so recht mitreiten

Smartphones gibt es nicht seit gestern, jedoch sind sie erst seit einigen Jahren so richtig in Mode gekommen. Grund hierfür war unter Anderem Apples iPhone und die allgemein gestiegene Benutzerfreundlichkeit der auf den Markt geworfenen Smartphones. Software Giganten wie Apple, Microsoft und Google bereichern den Markt mit ausgereiften und überlegenen Betriebssystemen für die kleinen Computer im Hosentaschenformat und erklimmen so im Sprint oder im gemäßigten Tempo die Spitze der Smartphonepyramide. Apple und Microsoft mit ihren Betriebssystemen iOs bzw. Windows Mobile sind genau wie Nokia mit seiner Symbian-Plattform schon länger im Geschäft als das erst seit 2008 verfügbare Android OS von Google, nichts desto trotz gelang dem anfänglichen Suchmaschienenanbieter ein Rekordstart mit seinem eigenen Betriebssystem für Smartphones. (continue reading…)