Tag: immobilienverkauf

Stielke Immobilien engagiert sich im sozialen Bereich

Verkauft ein Eigentümer mithilfe eines Maklers erfolgreich seine Immobilie, wird eine Provision fällig. Die Höhe dieser richtet sich in der Regel nach dem jeweiligen Bundesland. Das Unternehmen Stielke Immobilien aus Erlangen behält die Provision jedoch nicht vollständig ein: Ein Teil dieser Einnahmen geht wahlweise an die Umweltschutzorganisation WWF oder an ein SOS-Kinderdorf in Deutschland.

Immobilienmakler führen unter anderem Gespräche mit Eigentümern bzw. mit Verkäufern, die ihre Immobilie mit Hilfe des Maklers veräußern möchten. Beauftragt der Immobilieneigentümer den Makler, seine Immobilie zu veräußern, wird steht das Ziel verfolgt, einen angemessenen Preis für die Immobilie zu erzielen. Hat der Makler das Immobiliengeschäft erfolgreich abgewickelt, so erhält dieser eine Vergütung, die sogenannte Maklerprovision.

In der Regel ist die Maklerprovision je zur Hälfte von Verkäufer- und Käuferseite zu tragen. „Es können aber auch individuelle Vereinbarungen getroffen werden, wobei seit Inkrafttreten des Bestellerprinzips die Provision der Käuferseite i. d. R. nicht höher als die der Verkäuferseite sein darf“, weiß Alina Stielke vom Familienunternehmen Stielke Immobilien. Haben Verkäufer die Immobilienmakler aus Erlangen engagiert, behalten sie ihre Maklerprovision nicht vollständig, sondern spenden bei jedem Immobilienverkauf einen kleinen Teil der Provision.

Die Spenden kommen dabei entweder der Umweltschutzorganisation WWF oder einem SOS-Kinderdorf in Deutschland zugute. Die Entscheidung darüber dürfen Verkäufer und Käufer selbst treffen. „Selbstverständlich erhalten sie im Anschluss daran bei Bedarf eine Spendenquittung“, erklärt Alina Stielke.

Möchten Eigentümer bzw. potentielle Verkäufer mehr über den Immobilienverkauf mit den Immobilienmaklern von Stielke Immobilien aus Erlangen erfahren, können diese sich kostenlos und unverbindlich unter der Rufnummer 09131 / 530 87 28 beraten lassen.

Weitere Informationen zu diesem Thema oder auch zu Immobilien Erlangen, Erlangen Immobilien, Immobilien in Erlangen und mehr finden Sie auf https://www.stielke-immobilien.de/.

Stielke Immobilien
Alina Stielke
Koldestraße 16

91052 Erlangen
Deutschland

E-Mail: info@stielkeimmobilien.de
Homepage: https://www.stielke-immobilien.de/
Telefon: 09131 / 530 87 28

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Stielke Immobilien engagiert sich im sozialen Bereich more...

Optionen für Erbschaftsimmobilien

Immobilienerben befinden sich häufig in einer schwierigen Situation: Sie haben nur sechs Wochen Zeit, um sich für oder gegen das Erbe zu entscheiden. Haben sie sich dazu entschlossen, das Erbe anzunehmen, stehen weitere Entscheidungen im Raum. Denn Immobilienerben können das geerbte Haus, die geerbte Wohnung oder das geerbte Grundstück entweder selbst nutzen, vermieten oder verkaufen.

Das Team um Inhaber und Immobilienprofi Mike Schneider von der msi – Mike Schneider Immobilien GmbH mit Sitz in Alsfeld unterstützt Immobilienerben bei der Entscheidungsfindung und nennt ihnen Punkte, die es dabei zu beachten gilt. „In einigen Fällen ist es sogar besser, das Erbe auszuschlagen“, erklärt Mike Schneider, „zum Beispiel, wenn die Immobilie wenig wert und noch dazu mit Schulden belastet ist“. Um den Immobilienwert zu ermitteln, führen er und seine Kollegen vorab eine professionelle Wertermittlung durch. Durch diese ist es möglich, den exakten Verkaufspreis zu bestimmen.

„Lohnt es sich, das Erbe anzunehmen, beraten wir Immobilienerben gerne über ihre Möglichkeiten“, so Mike Schneider, „passt die Immobilie zu den Bedürfnissen, spricht nichts dagegen, sie selbst zu nutzen“. Allerdings sei es ratsam, sich vorab über die Kosten für eventuell notwendige Modernisierungs- oder Sanierungsmaßnahmen zu informieren und diese bei der Entscheidungsfindung zu berücksichtigen.

Möchten Immobilienerben ihr Haus, ihre Wohnung oder ihr Grundstück zum aktuellen Zeitpunkt nicht nutzen, später aber ihren Kindern vererben, können sie über die Vermietung nachdenken. „Auf diese Weise steht die Immobilie nicht leer und es können sich attraktive Mieteinnahmen gesichert werden“, erklärt Mike Schneider.

Für Immobilienerben, für die weder die Selbstnutzung noch die Vermietung infrage kommen, sei der Verkauf die beste Wahl. „Mit dem Verkaufserlös können sie sich dann eigene Träume verwirklichen“, meint Mike Schneider.

Haben sich Immobilienerben für den Verkauf entschieden, wickeln die msi-Makler bei Beauftragung den kompletten Verkaufsprozess für sie ab. Dabei übernehmen sie unter anderem die Vermarktung, die Durchführung der Besichtigungstermine und die Immobilienübergabe sowie zahlreiche weitere Schritte.

Immobilienerben, die ihr Haus, ihre Wohnung oder ihr Grundstück mithilfe der Immobilienmakler aus Alsfeld verkaufen möchten, können sich telefonisch unter 06631 / 77 67 27 von ihnen beraten lassen. Dasselbe gilt auch für Immobilienerben, die noch Unterstützung bei der Entscheidungsfindung benötigen.

Mehr Informationen zum Thema oder auch zu Immobilienmakler Homberg Ohm, Immobilienmakler Kirchhain, Immobilienmakler Schwalmstadt und mehr gibt es auf https://www.msi-hessen.de/.

msi – Mike Schneider Immobilien GmbH
Mike Schneider
Schwabenröder Straße 7A

36304 Alsfeld
Deutschland

E-Mail: info@msi-hessen.de
Homepage: https://www.msi-hessen.de/
Telefon: 06631 / 77 67 27

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011


Wieso der Energieausweis für Immobilienverkäufer und -käufer wichtig ist

Möchte ein Eigentümer seine Immobilie verkaufen, muss er dem Kaufinteressenten bereits bei einem Besichtigungstermin einen gültigen Energieausweis vorlegen. Denn dieser liefert wichtige Informationen zur Energieeffizienz der Immobilie und kann die Kaufentscheidung damit maßgeblich beeinflussen. Urs Müller, Inhaber und Geschäftsführer von Müller & zum Felde Immobilien, und seine Kollegen sorgen dafür, dass Eigentümern und Kaufinteressenten das Dokument rechtzeitig vorliegt.

Für Neubauimmobilien müssen Kaufinteressenten in der Regel zwar erst einmal tiefer in die Tasche greifen als für Bestandsimmobilien. Doch später kann sich das auszahlen: Erwirbt jemand beispielsweise ein KfW-Effizienzhaus 40, das über einen besonders energiesparenden Bau- und Sanierungsstandard verfügt, werden nur geringe Endenergiekosten fällig. „Jemand, der ein unsaniertes Haus mit Baujahren zwischen 1960 und 1970 oder älter kauft, zahlt zunächst zwar einen geringeren Kaufpreis, muss dafür später aber mit höheren Endenergiekosten oder Kosten für Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen rechnen“, erklärt Urs Müller. Wissen Kaufinteressenten dies, haben sie eine bessere Entscheidungsgrundlage für oder gegen die Immobilie.

„Während der eine Käufer sich selbst um nichts mehr kümmern möchte, liebt der andere es, ein altes Haus auf Vordermann zu bringen“, so Urs Müller. Doch nicht nur für Kaufinteressenten ist der Energieausweis wichtig, sondern auch für Immobilienverkäufer. Das Dokument ist beim Verkauf einerseits gesetzlich vorgeschrieben, andererseits liefert es vorab hilfreiche Informationen. „Eigentümer können sich überlegen, ob es sinnvoll ist, vor dem Verkauf noch Modernisierungs- oder Sanierungsmaßnahmen durchführen zu lassen, die sich wertsteigernd auswirken“, erklärt Urs Müller. Auch für Vermieter und Mieter lohnt sich ein Blick auf den Energieausweis, der ihnen ebenfalls vorliegen bzw. ausgehändigt werden muss.

Verkauft oder vermietet ein Eigentümer mit den erfahrenen Maklern von Müller & zum Felde Immobilien seine Wohnung, sein Haus oder sein Mehrfamilienhaus, beschaffen sie vorab ein rechtsgültiges Dokument, sofern das alte unauffindbar oder nicht mehr gültig ist. Energieausweise sind zehn Jahre gültig. Je nach Immobilie ist ein bedarfs- oder verbrauchsorientierter Energieausweis erforderlich.

Die Immobilienmakler beraten Interessenten gerne kostenlos und unverbindlich zu allen Immobilienangelegenheiten in und um Celle. Sie sind unter der Telefonnummer 05141 / 9 47 37-0 zu erreichen.

Weitere Informationen zum Thema oder zu Immobiliensachverständiger Celle, Haus kaufen Celle, Celle Immobilien und mehr sind auf https://www.mueller-zum-felde.de/ zu finden.

Müller & zum Felde Immobilien
Urs Müller
Burgstraße 126

29227 Celle
Deutschland

E-Mail: mail@mueller-zum-felde.de
Homepage: https://www.mueller-zum-felde.de/
Telefon: 05141 9 47 37-0

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Wieso der Energieausweis für Immobilienverkäufer und -käufer wichtig ist more...

Wenn das Haus im Alter zur Last wird

Haben Eigentümer in jungen Jahren ein Haus gekauft, haben sie sich zu diesem Zeitpunkt über das Alter womöglich keine Gedanken gemacht. Das kann später allerdings weitreichende Folgen haben: Das Haus ist nicht auf die Bedürfnisse des Alters ausgerichtet. Nach dem Auszug der Kinder fühlen sich Eigentümer einsam in dem mittlerweile viel zu groß gewordenen Haus. Oder der Garten verwildert, weil die Arbeit beschwerlicher geworden ist …

Das sind allerdings nur einige von vielen Beispielen dafür, warum Eigentümer im Alter nicht mehr in ihrer Immobilie leben können oder wollen. Haben sie dies erkannt, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zu diesen zählen unter anderem der seniorengerechte Umbau des Hauses, der Verkauf oder die Vermietung. Mit den beiden letztgenannten Optionen geht meistens die Suche nach einer neuen, seniorengerechten Immobilie oder einer entsprechenden Einrichtung einher.

„Für den seniorengerechten Umbau eines Hauses sind gewisse Voraussetzungen erforderlich. Dazu zählt unter anderem das Vorhandensein eines entsprechenden Budgets“, weiß Urs Müller, Gründer und Geschäftsführer von Müller & zum Felde Immobilien aus Celle, „denn mit einem barrierefreien Umbau sind oftmals erhebliche Kosten verbunden“. Dennoch ist dies für manche Eigentümer die richtige Option, vor allem dann, wenn viele Familienmitglieder, Freunde und Bekannte in der unmittelbaren Umgebung wohnen und sie ihr gewohntes Umfeld nicht verlassen möchten.

Einige Eigentümer möchten im Alter jedoch einen Neuanfang wagen und entschließen sich zum Hausverkauf oder zur Vermietung. Haben sie einen dieser Entschlüsse gefasst, stehen ihnen die Immobilienmakler von Müller & zum Felde aus Celle gerne zur Seite. Sie kümmern sich nicht nur um den gesamten Verkaufs- beziehungsweise Vermietungsprozess, sondern begeben sich auch auf die Suche nach neuem, seniorengerechten Wohnraum in Celle sowie in der Umgebung.

„Gerne können sich auch Eigentümer kostenlos und unverbindlich von uns beraten lassen, die sich noch nicht sicher sind, was für sie die beste Option ist“, sagt Urs Müller, „uns ist es wichtig, die bestmögliche Lösung für sie zu finden“. Die Eigentümer können unter anderem in der Burgstraße 126 in Celle weitere Informationen erhalten. Auf Wunsch beraten die Immobilienmakler aber auch direkt vor Ort. Termine für die Beratungsgespräche können unter der Rufnummer 05141 9 47 37-0 vereinbart werden.

Weitere Informationen zum Thema oder zu Immobiliengutachter Celle, Hauspreise Celle, Makler Celle und mehr sind auf https://www.mueller-zum-felde.de/ zu finden.

Müller & zum Felde Immobilien
Urs Müller
Burgstraße 126

29227 Celle
Deutschland

E-Mail: mail@mueller-zum-felde.de
Homepage: https://www.mueller-zum-felde.de/
Telefon: 05141 9 47 37-0

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011


Mit einer Wertermittlung in den Immobilienverkauf starten

Haben sich Eigentümer dazu entschlossen, ihre Immobilie zu verkaufen, möchten sie für diese einen möglichst hohen Preis erzielen. „Damit das gelingt, sollten sie zunächst eine professionelle Wertermittlung eines Experten durchführen lassen“, meint Inhaber und Immobilienprofi Mike Schneider von der msi – Mike Schneider Immobilien GmbH mit Sitz in Alsfeld.

„Eigentümer, die ihre Immobilie vor Jahrzehnten erworben haben, wissen oft nicht, was diese aktuell wert ist“, weiß Mike Schneider. Die Folge: Sie gehen von einem zu hohen oder zu niedrigen Preis aus. Doch bei einem Privatverkauf hätte beides Konsequenzen: „Ein zu hoher Angebotspreis schreckt Kaufinteressenten ab. Sie werden sich nach günstigeren Vergleichsangeboten umsehen“, so der Immobilienprofi, „ein zu niedriger Angebotspreis lässt hingegen Rückschlüsse auf Mängel zu“. In beiden Fällen werden Kaufinteressenten also möglicherweise keine Besichtigungstermine vereinbaren.

Damit die Immobilienvermarktung nicht bereits von vorneherein scheitert, bieten Mike Schneider und seine Kollegen Eigentümern eine professionelle Wertermittlung an. Dabei kommen das Vergleichswertverfahren, das Sachwertverfahren oder das Ertragswertverfahren – oder eine Kombination dieser – zum Einsatz.

Für das Vergleichswertverfahren, das unter anderem zur Wertermittlung bei Eigentumswohnungen dient, werden Werte vergleichbarer Immobilien herangezogen.

Sind keine Werte vergleichbarer Immobilien vorhanden, kann auch das Sachwertverfahren zur Wertbestimmung selbstgenutzter Immobilien eingesetzt werden. Bei diesem werden anhand von Statistiken auf Basis der Bruttogeschossfläche unter anderem die wertrelevanten Normalherstellungskosten der Immobilie berechnet.

Zur Wertermittlung bei Gewerbeimmobilien kommt das Ertragswertverfahren zum Einsatz. Dazu prüfen die msi-Makler unter anderem die Jahresnettomiete und den Liegenschaftszinssatz.

„Nachdem wir den Immobilienwert professionell ermittelt haben, legen wir einen optimalen Angebotspreis fest“, erklärt Mike Schneider, „ich bin überzeugt davon, dass wir die Immobilien so zügig zwischen Eigentümern und Kaufinteressenten vermitteln können“.

Beauftragen Eigentümer die msi-Makler mit dem Immobilienverkauf, übernehmen sie neben der Wertermittlung auch den Rest des Verkaufsprozesses: Sie kümmern sich unter anderem um die Vermarktung, die Kaufinteressentensuche sowie die Immobilienübergabe.

Mehr Informationen zum Thema oder auch zu Immobilienmakler Homberg Ohm, Immobilienmakler Schwalmstadt, Makler Kirchhain und mehr gibt es auf https://www.msi-hessen.de/.

msi – Mike Schneider Immobilien GmbH
Mike Schneider
Schwabenröder Straße 7A

36304 Alsfeld
Deutschland

E-Mail: info@msi-hessen.de
Homepage: https://www.msi-hessen.de/
Telefon: 06631 / 77 67 27

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Kommentare deaktiviert für Mit einer Wertermittlung in den Immobilienverkauf starten more...

Ein Vierteljahrhundert Erfahrung im Immobiliengeschäft

„Uns ist es ein Anliegen, dass sich unsere Kunden bei uns wohl und sicher fühlen und dass ein kreativer Dialog mit ihnen entsteht“, sagt Alina Stielke, die einen Bachelor of Arts in BWL-Immobilienwirtschaft an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHWB) erworben hat und gemeinsam mit ihren Eltern Bettina und Uwe Stielke das Familienunternehmen Stielke Immobilien in Erlangen betreibt. Ziel der Immobilienmakler ist es, die beste Lösung für jeden Kunden zu finden – ob Verkäufer, Vermieter, Kauf- oder Mietinteressent.

„Zunächst hören wir feinfühlig nach, was unsere Kunden sich wünschen“, erklärt Alina Stielke, „ein Verkäufer möchte sehr wahrscheinlich einen bestimmten Preis für seine Immobilie erzielen, sie schnell veräußern und sie womöglich an eine spezifische Zielgruppe vermarkten“. Während dem einen Verkäufer beispielsweise ein Privatkäufer lieber sei, seien andere durchaus für einen Verkauf an einen Investor aufgeschlossen. „Wir klären unsere Kunden über die Vor- und Nachteile der jeweiligen Option auf und finden gemeinsam mit ihnen die beste Lösung“, so Alina Stielke.

Haben sich Kunden für den Verkauf mit Stielke Immobilien entschieden, übernehmen die Immobilienmakler aus Erlangen diesen vom Anfang bis zum Ende. „Der wesentliche Unterschied zu anderen herkömmlichen Immobilienmaklern ist unsere hohe Kompetenz in der Immobilienbewertung“, führt Alina Stielke aus. Eine zentrale Frage bei jedem Immobilienverkauf ist immer, welcher Verkaufspreis für die jeweilige Immobilie realisierbar ist. Ein zu hoch angesetzter Immobilienpreis kann beispielsweise den gesamten Vermarktungsprozess ausbremsen. Um dies zu vermeiden, erhalten die Kunden bei jedem Auftrag im Vorfeld eine professionelle Begutachtung der Immobilie durch das Schwesterbüro Stielke & Kollegen.

„Unsere Kunden erhalten so nicht nur ein Rundum-sorglos-Paket, sondern profitieren vor allem auch von der Zusammenarbeit mit unserer Schwesterfirma bei der Immobilienbewertung. „Dies ist ein echter Mehrwert“, weiß Alina Stielke, „anders als herkömmliche Immobilienmakler können qualifizierte Sachverständige für Immobilienbewertung professionelle und ausführliche Gutachten anfertigen. Unser Schwesterbüro Stielke & Kollegen erstellt beispielsweise für Amtsgerichte detaillierte Verkehrswertgutachten nach den einschlägigen Rechtsverordnungen und Richtlinien, zum Beispiel im Rahmen von Zwangsversteigerungen oder in Fällen von Ehescheidungen oder Gütertrennungsverfahren“. Alina Stielke erklärt: „In solchen Fällen muss kein externer Sachverständiger beauftragt werden, unsere Kunden bekommen bei uns als erfahrenes Familienunternehmen alles aus einer Hand und stets professionell.“

Die Makler von Stielke Immobilien aus Erlangen beraten aber nicht nur Verkäufer, sondern auch Immobiliensuchende. „Wir begeben uns gezielt auf die Suche nach ihrem Traumobjekt in Erlangen und Umgebung, liefern ihnen erste Informationen in Bezug auf Finanzierungsfragen und vermitteln Kaufinteressenten in diesem Hinblick gerne auch an einen Experten“, so die Immobilienmaklerin.

Verkäufer, Vermieter, Kauf- oder Mietinteressenten können sich kostenlos von den Immobilienmaklern des Unternehmens Stielke Immobilien professionell beraten lassen, das bereits seit einem Vierteljahrhundert in Erlangen aktiv ist. Zu erreichen sind sie unter der Rufnummer 09131 / 530 87 28.

Mehr Informationen zu diesem Thema oder auch zu Immobilienmakler Erlangen, Makler Erlangen, Erlangen Immobilienmakler und mehr finden Sie auf https://www.stielke-immobilien.de/.

Stielke Immobilien
Alina Stielke
Koldestraße 16

91052 Erlangen
Deutschland

E-Mail: info@stielkeimmobilien.de
Homepage: https://www.stielke-immobilien.de/
Telefon: 09131 / 530 87 28

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Bonner Straße 12

51379 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011


Copyright © 1996-2010 Daily News 24. All rights reserved.