Tag: viren

Ein Virennachweis fehlt, ein PCR-Test ist ungeeignet für eine Diagnose

Ein Virennachweis fehlt, ein PCR-Test ist ungeeignet für eine Diagnose Links zu den Quellen auf
https://www.dz-g.ru/Tanz-der-Viren-um-das-Grippe-Phantom-der-NWO-Oper

18. Dezember 2020 | 120 Expertenstimmen zu Corona (Covid-19)
In seiner Klage gegen die „Österreichische Bundesregierung“ stellte der Kläger Konstantin Haslauer auch Aussagen von 120 Experten aus allen Disziplinen zusammen. Die Klage umfasst insgesamt 332 Seiten, die es in sich haben (Täuschung der Bevölkerung, Unzulässiger Einsatz von Steuergelder etc.). Die Klage wurde am 14.12.2020 rechtskräftig eingereicht und der Eingang von der Staatsanwaltschaft bestätigt.

9. Oktober 2020 | Wie eine einzige Fehlinterpretation am 10.01.2020 die ganze Welt in die Irre führte!
Schlussfolgerung
Wenn man verstanden hat, dass bis heute folgende Dinge passiert sind:

– Es wurden keine Kontrollexperimente durchgeführt.
– Es handelt sich nur um ein gedankliches Modell eines neuen Virus, welches rechnerisch durch Aufaddieren und anhand eines Alignment kreiert wurde.
– Zu keiner Zeit wurde ein ganzes und intaktes Virus isoliert.
– Ein PCR-Test wurde entwickelt von Prof. Christian Drosten, welcher auf Annahmen beruht, die zu damaligen Zeit überhaupt keine wissenschaftliche Grundlage hatte und heute nur eine offensichtlich pseudo-wissenschaftliche Rechtfertigung hat, die sich bei der Überprüfung als irrig herausstellt und sich selbst widerlegt.
– Alle Virologen weltweit sind Opfer dieser gleichen Fehlannahme, da sie fundamentale wissenschaftliche Praxis missachteten, oder nicht überprüften.
– Die Medien erzeugten eine Panik, für die zu keiner Zeit eine Grundlage bestand.
– Die Erkenntnisse, wie die Symptome in Wirklichkeit entstehen, die den Viren zugesprochen werden, sind vorhanden und warten auf Anwendung. Das ist nur eine der Dimensionen, warum die Corona-Krise eine Chance für alle ist.

Seit 1999 verfolge ich die Betrügereien in medizinischen Fragen im Netz bewusst und greife seit April 1999 durch eigene Veröffentlichungen im Netz ein. Gerade die Geschäftsmodelle der Pharmaindustrie, die auf leeren Behauptungen beruhen, sind mir ein Dorn im Auge. Die treiben alle paar Jahre eine andere Virensau durchs Mediendorf.

Die Germanische Heilkunde ist lediglich eine Bestätigung dessen, was vor 20 Jahre längst bekannt war. 1989 las ich von der Erfindung des AIDS-Märchens in 1984. Also ging ich in die Frankfurter Stadtbücherei und machte mich kundig. Auch kaufte ich mir Bücher, um meine Entdeckungen zu vertiefen.

Die meisten Menschen glauben in 2020 immer noch an ansteckende Viren, die es überhaupt nie gegeben hat und nie geben wird. Aus den Labors kommen chemische Gifte und Mikroben. Die Menschen werden zu Tode behandelt. Körpereigene Ausscheidungen werden GEDANKLICH zu etwas zusammengesetzt, was überhaupt nicht existiert. Man kann mit Legosteinen viel zusammensetzen, aber in einer Spielzeugkiste befinden sich immer nur Legosteine. Das weiß jedes kleine Kind. Man lässt sich sogar Viren patentieren! Ein Patent auf ein Werk aus Legosteinen würde stets abgelehnt werden.

Die Teufeleien der Satanisten gehören bloßgestellt! Auf ihren Lügen aufzubauen, wie viele bekannte Mediziner und Juristen es augenblicklich tun, macht sie angreifbar und unglaubwürdig. Auch die 5G-Argumentation greift zu kurz. Aus einer Lüge kann keine Wahrheit erwachsen. Das einzige, was übrigbleibt, ist die Germanische Heilkunde, die erbittert bekämpft wird. Wodurch hat Dr. Ryke Geerd Hamer sich angreifbar gemacht? Er stellte politische Behauptungen auf, die leicht zu widerlegen waren. Seine Gegner werfen in ihrer grenzenlosen Dummheit alles in einen Topf! Wem nützen diese Märchen?

2. August 2020 | Helmut Pilhar: Worum geht es? Die roten Fäden!
– Die Viren gibt es mit ziemlicher Sicherheit gar nicht.
– Da keine Mikrobe eine Heilungsphase verursacht, sondern vielmehr immer nur in einer Heilungsphase arbeitet, kann es auch keine Ansteckung geben.
– Nehmen wir an, Dr. Hamer hat Recht mit seinen Behauptungen, es gäbe das „Böse in unserem Körper gar nicht, es gäbe die Ansteckung gar nicht, es gäbe die kanzerogenen Stoffe gar nicht … Wäre das nicht befreiend? Wir würden diese unbegründeten Ängste verlieren und könnten erleichtert durchs Leben marschieren! Wir könnten diesen derzeitigen Corona-Hype als das erkennen was er ist, nämlich der größte Raub von Freiheit an der Weltbevölkerung und die Installation einer global hierarchischen Weltdiktatur, also die Versklavung der Menschheit. Vielleicht liegt hier auch der Grund dafür, dass Dr. Hamer seit vier Jahrzehnten vom Deep State bekämpft und totgeschwiegen wird.

Die psychischen Hintergründe von Krankheiten – Interview mit Helmut Pilhar

19. Dezember 2020 | WissenSchafft Freiheit

[1] Bildquelle: https://coronistan.blogspot.com/2020/09/corona-terror-wie-lange-noch-bis-zu.html

Links zu den Quellen auf
https://www.dz-g.ru/Tanz-der-Viren-um-das-Grippe-Phantom-der-NWO-Oper

neu.DZiG.de Deutsche ZivilGesellschaft
pol. Hans Emik-Wurst
Kloschwitzer Allee 6

08538 Weischlitz
Deutschland

E-Mail: pol.hans@emik-wurst.de
Homepage: https://neu.dzig.de
Telefon: 03741 423 7123

Pressekontakt
publicEffect.com
Hans Kolpak
Kloschwitzer Allee 6

08538 Weischlitz
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@publicEffect.com
Homepage: http://www.publicEffect.com
Telefon: 03741 423 7123

Kommentare deaktiviert für Ein Virennachweis fehlt, ein PCR-Test ist ungeeignet für eine Diagnose more...

Alles nur geplant: Die EU, ein Comic und das Virus-Märchen

Alles nur geplant: Die EU, ein Comic und das Virus-Märchen Sämtliche Links zu den Quellen befinden sich auf
https://www.dz-g.ru/Alles-nur-geplant_Die-EU-ein-Comic-und-das-Virus-Maerchen

Lockdown 2 FÜR D – Mit Verschwörungstheorien aufgeräumt

26. November 2020 | Für D
Das beste Video, um Skeptiker in 2020 zu überzeugen! Bescheid wissen, was wirklich läuft – wer will das nicht in der aktuellen Zeit? Wenn du dir dieses Video ansiehst, kannst du jedem Argument zu den aktuellen Geschehnissen begegnen und endlich Licht ins Dunkel bringen! Inhalte des Videos sind ausschließlich unangreifbare Fakten, zitiert werden nur von der Allgemeinheit als vertrauenswürdig anerkannte Quellen.
Inhalt

00:00:00 – 01. Covidioten & Verschwörungstheoretiker: Wir müssen reden
00:04:00 – 02. Was zuvor geschah…
00:08:11 – 03. Gibt es wirklich eine gesundheitliche Notlage?
00:10:41 – 04. Steigt die Zahl der Infizierten aufgrund von mehr Tests?
00:12:18 – 05. Was du über den PCR Test wissen solltest, mit dem die Zahl der „Infizierten“ bestimmt wird
00:14:21 – 06. Ist ein Lockdown sinnvoll?
00:17:08 – 07. Lass uns über die Medien sprechen…
00:26:30 – 08. Warum wird jede abweichende Meinung zensiert?
00:31:52 – 09. War die weltweite Corona Krise geplant?
00:35:55 – 10. Sprechen wir über die Impfung
00:49:12 – 11. Was ist das Ziel der aktuellen Maßnahmen?
00:55:10 – 12. Darf die Regierung das?
01:11:35 – 13. Die neue Normalität im Vergleich
01:13:00 – 14. Was du tun kannst – „Die Maske aufsetzten?“

Video Download: https://www.y2mate.com/youtube/wUYRPPhnsxc (am besten am Desktop browser)
Teilen am Besten mit dem Zusatz: „Dieses Video hat meine Meinung geändert“
Sorry für teilweise zu aufdringliche Musik
16:9 Format in Planung
01:13:00 Musik: Captain Future feat. Dr. Drosten – „Damit hält man das nicht auf“ Musikvideo: https://www.youtube.com/watch?v=nMy0h5Tk1U8

P.S. Liebe Faktenchecker, viel Spaß beim Widerlegen dieser Sammlung an Beweisstücken! Wir sind gespannt, was ihr euch dieses Mal einfallen lässt. Wir sehen uns auf der anderen Seite!

Oktober 2020 | Matthias Müller: THE GREAT RESET – ALLES AUF NULL.
Wie im Jahr 2020 gewisse Angelegenheiten final geregelt werden – in einem Tempo, das sprachlos macht.

Inzwischen gehe ich nach mehr als 80 Corona-Artikeln dazu über, in der Corona-Informationsflut alles auszublenden, was auf der Virentheorie basiert. Es ist nämlich ein gigantischer Betrug! Der Nachweis irgendwelcher Viren wurde nie erbracht – in keiner Weise. Alle „Bilder“ sind körpereigene Partikel oder Ausscheidungen, sogenannter „Eiweißmüll“ oder fantasievolle Computeranimationen. Das Märchen von ansteckenden Viren ist weit über 100 Jahre alt: Alle Viren-Artikel auf DZ-G.ru

Impfseren enthalten giftige Pharmazeutika und giftige Metallverbindungen plus Eiweißmüll aus Tier- und Menschenleichen. Bevorzugtes „Material“ zur Aufzucht sind Nachgeburten und abgetriebene Kinder, ein gigantisches Geschäft mit Leichen aus allen Phasen einer Schwangerschaft!

21. Mai 2020 | Maria Lourdes: Psychoterror – Die Methoden sind wohl so alt wie die Menschheit.
Der stete Wechsel von Panikszenarien und Durchhalteparolen mit Hoffnungsschimmern ist ein fixer Bestandteil aller Terrorregime und Sekten. Das Wechselbad der Gefühle zersetzt die Persönlichkeit und bricht den Willen zur Selbstbestimmung. Der Entzug von Freiheitsrechten erscheint als Kokon mit stabilem Koordinatensystem, in das sich destabilisierte Personen flüchten. Wer schon einmal den Würgegriff gespürt hat, ist dankbar, wenn er wieder etwas Luft bekommt.

Zersetzung bedeutet: jedes zwischenmenschliche Vertrauen zu zerstören und eine Atmosphäre der Angst und des Misstrauens herzustellen. Dies ist mit dem Narrativ, dass jeder Mensch erst einmal eine ansteckende Krankheit beherbergen könnte, erfüllt. Jeder misstraut jedem und hält Abstand. Eine Gemeinschaft mit haushaltsfremden Menschen ist zunächst untersagt und wirkt schon befremdend und suspekt, wenn sie wieder zulässig ist. Das Misstrauen hat sich in zwischenmenschlichen Beziehungen festgesetzt.

EU-Comic: Infected
Herunterladen von DZ-G.ru 7,4 MBytes pdf
Publications office of the EU: Infected
Ms Chan Wenling and her friend-from-the-future are engaged in an exciting adventure to convince people to act together and save the world. While the story may be fictional, it is nevertheless intertwined with some factual information.

Published: 2012-02-03
Corporate author(s): Directorate-General for International Cooperation and Development (European Commission)
Personal author(s): Vandersmissen, Alain; Morvan, Jean David; Pezzali, Walter; Jia Wei, Huang; Ferté, Ségolène; Durieux, Laurent
Themes: Public health
Subject: disease prevention, epidemic, health policy, international cooperation, public health, the EU’s international role
ISBN 978-92-79-22431-7
DOI 10.2764/12001
Catalogue number MN-31-11-435-EN-C

Sämtliche Links zu den Quellen befinden sich auf
https://www.dz-g.ru/Alles-nur-geplant_Die-EU-ein-Comic-und-das-Virus-Maerchen

neu.DZiG.de Deutsche ZivilGesellschaft
pol. Hans Emik-Wurst
Kloschwitzer Allee 6

08538 Weischlitz
Deutschland

E-Mail: pol.hans@emik-wurst.de
Homepage: https://neu.dzig.de
Telefon: 03741 423 7123

Pressekontakt
publicEffect.com
Hans Kolpak
Kloschwitzer Allee 6

08538 Weischlitz
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@publicEffect.com
Homepage: http://www.publicEffect.com
Telefon: 03741 423 7123

Kommentare deaktiviert für Alles nur geplant: Die EU, ein Comic und das Virus-Märchen more...

Gegen wen richtet sich der Corona-Krieg?

Gegen wen richtet sich der Corona-Krieg? Sämtliche Links zu Quellen von Zitaten und weiterführenden Artikeln befinden sich in
https://www.dz-g.ru/Gegen-wen-richtet-sich-der-Corona-Krieg

Im Corona-Zusammenhang helfen nur WAHRHEITEN, um solche Menschen zu erreichen, die nach WAHRHEITEN suchen. Andere bleiben unberührt!

Es ist unverzeihlich dumm, einen Zusammenhang zwischen einzelnen 5G-Frequenzen und Eiweißmüll = Viren herzustellen! Das ist genau die Falle, in die die meisten „Aufklärer“ hineintappen und derer sich die Desinformaten bedienen! Die ganzen Falschmeldungen haben einen einzigen Zweck: Sie verschleiern die Ursachen!

Zusammenhang zwischen 5G und Lungenkrankheiten

Schade um die kostbare Lebenszeit, um sich dem Virendogma und dem Impfdogma zu widmen! Auch wenn seit 200 Jahren gelogen wird, so wird immer noch gelogen! Kaum ein Mensch füllt die Lücke zwischen Vordenken und Nachdenken: Denken! Fundstellen zu den Suchbegriffen Virus | Viren | Impfen | Siehe auch Helmut Pilhar: Statt Corona

Geht es noch schwachsinniger?
Wo sind die Kranken?
Wo sind die Toten?
Wo ist die Grippe?
Wo sind weitere andere Krankheiten?
Warum wurden die auf Corona umgebucht?

Glaube nur der Propaganda und Statistik,
die du selbst gefälscht hast!

Fast weltweite behördliche Verbrechen gegen Kinder und Erwachsene

Aktuelle Zahlen der Helios Kliniken deutschlandweit

21. November 2020 | Im Osten geht die Sonne auf
Während Corona Europa fest im Griff hat, melden Länder in Asien und Ozeanien kaum noch Infektionen. Verbindet sie ein Erfolgsrezept?

Zitat: „Reichen solche asiatischen Erfahrungen für Blaupausen für Deutschland oder Europa? Wohl kaum. Doch sie zeigen: Es lohnt sich, in der Pandemie auf die Länder im Fernen Osten zu schauen, die es besser gemacht haben. Zumindest hilft der Vergleich, Vorurteile zu korrigieren.

Japan, das Land mit der ältesten Bevölkerung der Welt, belegt, dass die italienische Covid-Misere nicht der Überalterung Norditaliens geschuldet ist. Japan führt auch die These ins Absurde, dass Erfolge gegen das Virus drastische Eingriffe in die Privatsphäre und Freiheitsrechte oder breite Verstöße gegen (westliche) Datenschutznormen bedingen.

Die westlichen Demokratien Australien und Neuseeland widerlegen, dass eine gelungene Virenbekämpfung eine konfuzianisch geprägte Grundeinstellung des Landes oder gar asiatische Gene voraussetzt.

Großbritanniens Covid-Leiden zeigt im Vergleich etwa zu Taiwan, dass eine Insellage per se noch keinen Erfolg gegen das Virus verspricht. Das erfolgreiche Thailand widerlegt, dass nur Inseln die Grenzen weitgehend schließen können.

Nicht zuletzt demonstrieren Seoul und Singapur, dass selbst eine weit höhere Bevölkerungsdichte als in Brüssel oder Berlin nicht zwingend zur Covid-Katastrophe führen muss.“ Zitatende

Interpretation
Es gibt weltweit keinen einzigen Corona-Toten und keinen einzigen Corona-Infizierten! Warum? Menschen sterben aus anderen Gründen und die PCR-Tests sind untauglich, um was auch immer nachzuweisen. Die Petri-Schalen werden lediglich mit dem Eiweißmüll aus den Abstrichen besiedelt. Das funktioniert auch mit Erdöl und mit Papayas!

Welche Pläne bestehen also für die Länder, die vermeintlich Infizierte und vermeintlich Tote ausweisen? Die Betreiber der Menschenfarm wissen es! Doch weil sie notorische Lügner sind, verschweigen sie ihre Gründe. Sie geben sich allerdings durch ihre Handlungen zu erkennen: Bestellungen von Millionen Impf-Dosierungen in genau diesen Ländern!

GeeGee – Normalitt

16. November 2020 | Einige der Wenigen

Krank und tot durch Impfen
Die Toten der vermeintlichen „Spanischen Grippe“ gehen allesamt auf Impfungen zurück, denn es gibt keinerlei ansteckende Viren, aber perfide Methoden, Menschen zu Tode zu behandeln.

Behörden und Ärzte im Seuchenwahn: Wenn Impfen krank macht oder tötet

Auszugsweise Übersetzung aus dem Buch „Swine Flu Expose“ von Dr. Eleanor McBean
Das englische Original-Kapitel ist wesentlich länger!

Zitat: Wie ich schon festgestellt habe, stimmen alle medizinische und nicht-medizinische Autoritäten für Impfungen darin überein, daß Impfstoffe so angelegt sind, daß sie leichtere Formen von denjenigen Erkrankungen auslösen, die sie verhindern sollen. Aber sie wissen auch und geben es auch zu, daß es keine Möglichkeit gibt vorauszusagen, ob der Verlauf mild oder ernsthaft sein wird – oder tödlich. Mit so viel Unsicherheit im Umgang mit nichts weniger als dem Leben von Menschen, ist es sehr unwissenschaftlich und äußerst gefährlich, eine solch fragwürdige Prozedur wie Impfungen anzuwenden.

Viele Impfstoffe verursachen auch andere Krankheiten als diejenigen, gegen die sie schützen sollen. Beispielsweise verursacht der Pockenimpfstoff häufig Syphilis, Lähmungen, Lepra und Krebs. Polio-Impfungen, das Diphterie Toxin/Antitoxin, Typhus-Impfstoff, ebenso wie Masern-, Tetanus- und alle anderen Impfungen verursachen häufig verschiedene andere Stadien der Krankheit wie post-vaccinale Enzephalitis (Hirnhautentzündung), Lähmungen, spinale Meningitis, Erblindung, Krebs (manchmal innerhalb von 2 Jahren), Tuberkulose (zwei bis 20 Jahre nach der Impfung), Arthritis, Nierenerkrankungen, Herzkrankheit (Herzversagen manchmal innerhalb von Minuten nach der Impfung und manchmal einige Stunden später). Auch Nervenschäden und viele andere ernste Störungen sind die Folge von Injektionen.

Wenn mehrere Impfungen (verschiedene Impfstoffe) innerhalb weniger Tage oder Wochen erfolgen, lösen sie oft intensivere Formen all dieser Krankheiten auf einmal aus, weil der Körper so eine große Menge von tödlichem Gift, das direkt in den Blutkreislauf gespritzt wird, nicht verkraften kann. Die Ärzte nennen es eine „neue Krankheit“, und fahren fort, die Symptome zu unterdrücken.

Wenn Gifte über den Mund aufgenommen werden, hat das innere Abwehrsystem die Chance, einiges davon durch Erbrechen gleich wieder auszustoßen, aber wenn die Gifte direkt in den Körper gespritzt werden, unter Umgehung aller natürlicher „Sicherheitskräfte“, dann zirkulieren diese gefährlichen Gifte innerhalb weniger Sekunden im gesamten Körper, solange bis alle Zellen vergiftet sind.

Ich hörte, daß sieben Männer im Sprechzimmer eines Arztes nach der Impfung tot umfielen. Dies geschah in einem Armee Camp, daher fragte ich die Regierung nach einer Bestätigung. Sie sandten mir einen Bericht des U.S. Kriegssekretärs, Henry L. Stimson. Dieser Report bestätigte nicht nur die Meldung von den sieben nach der Impfung Verstorbenen, sondern er sagte darüber hinaus aus, daß es 63 Tote und 28.585 Fälle von Hepatitis als eine direkte Folge der Gelbfieber-Impfung innnerhalb von nur 6 Kriegsmonaten gegeben hatte. Dies war aber nur einer von 14 bis 25 Impfstoffen, die den Soldaten verabreicht wurden. Wir können uns den Schaden vorstellen, den alle diese Impfungen an diesen Männern verursachte (Siehe das Kapitel „Was Impfungen mit unseren Soldaten angerichtet hat“).

Der Erste Weltkrieg war von relativ kurzer Dauer, daher waren die Impfstoff-Produzenten nicht in der Lage, all ihre Produkte zu verkaufen. Da sie aber aus Profitinteresse tätig waren (und immer noch sind), entschieden sie, die Impfstoffe dem Rest der Bevölkerung anzubieten. Daher starteten sie sie größte Impfkampagne in der US Geschichte. Es gab zwar keine Epidemien, um das zu rechtfertigen, aber sie wandten andere Tricks an. Ihre Propaganda behauptete, die Soldaten würden von fremden Ländern mit allen Arten von Krankheiten heimkommen, und daß jeder alle Impfungen erhalten müßte, die auf dem Markt verfügbar seien.

Die Menschen glaubten ihnen, weil sie erstens ihren Ärzten glauben wollten, und zweitens die heimkehrenden Soldaten tatsächlich krank gewesen waren. Sie wußten aber nicht, daß Letzteres medizinisch verursachte Impffolgekrankheiten waren, da die Armeeärzte ihnen solche Dinge nicht gern erzählen. Viele der rückkehrenden Soldaten waren ihr Leben lang behindert als Folge dieser von Impfungen ausgelöster Krankheiten. Viele wurden wahnsinnig durch die postvaccinale Enzephalitis, aber die Ärzte nannten es „shell shock“ (Granatenschock), obwohl viele darunter niemals amerikanischen Boden verlassen hatten.

Die Konglomerat-Krankheit, die durch die vielfältigen giftigen Impfstoffe ausgelöst wurde, machte die Ärzte sprachlos. Die neue Krankheit, die sie geschaffen hatten, hatte Symptome aller Krankheiten, die sie in die Männer injiziert hatten. Hohes Fieber, extreme Schwäche, Unterleibsausschlag, und Darmstörungen wie sie typisch für Typhus sind. Die Diphterie-Impfung verursachte Lungenüberblähung, Kältegefühl und Fieber, einen geschwollenen wunden Rachen, gestört durch die künstliche Membran, und nach Atemproblemen und starkem Keuchen auch den Erstickungstod, nach welchem der Körper sich schwarz von stehendem Blut färbte, dem in den Erstickungsphasen der Sauerstoff entzogen worden war. Früher nannte man es den „Schwarzen Tod“ Die anderen Impfstoffe verursachen ihre eigenen Reaktionen – Paralyse, Hirnschaden, Wundstarrkrampf, etc

Als die Ärzte versuchten, die typhösen Symptome mit einem noch stärkeren Impfstoff zu unterdrücken, verursachten sie eine Art von Typhus, die sie paratyphoid nannten. Als sie jedoch einen abermals stärkeren und noch gefährlichen Impfstoff zusammenbrauten, um die Folgen des anderen zu unterdrücken, da kreierten sie eine noch weitaus schlimmere Krankheit, für die sie zunächst keinen Namen hatten. Wie sollten sie das nennen? Sie wollten den Menschen nicht mitteilen, was es wirklich war – ihr eigenes Frankenstein-Monster, das sie mit ihren Impfstoffen und symptomunterdrückenden Medikamenten geschaffen hatten. Sie wollten die Schuld von sich selbst weglenken, daher nannten sie die Krankheit schließlich „Spanish Influenza“. Zitatende

Sämtliche Links zu Quellen von Zitaten und weiterführenden Artikeln befinden sich in
https://www.dz-g.ru/Gegen-wen-richtet-sich-der-Corona-Krieg

neu.DZiG.de Deutsche ZivilGesellschaft
pol. Hans Emik-Wurst
Kloschwitzer Allee 6

08538 Weischlitz
Deutschland

E-Mail: pol.hans@emik-wurst.de
Homepage: https://neu.dzig.de
Telefon: 03741 423 7123

Pressekontakt
publicEffect.com
Hans Kolpak
Kloschwitzer Allee 6

08538 Weischlitz
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@publicEffect.com
Homepage: http://www.publicEffect.com
Telefon: 03741 423 7123


Medi-Clean sorgt in Zeiten von Corona für hocheffiziente Raumdesinfektion

Medi-Clean sorgt in Zeiten von Corona für hocheffiziente Raumdesinfektion Hocheffiziente Raumdesinfektion ist in Zeiten von Corona unabdingbar: Medi-Clean verfügt über die technischen Voraussetzungen.

Corona hält die Welt in Atem und stellt das alltägliche Leben immer wieder auf die Probe. Um Covid-19 und auch andere Viren wirkungsvoll zu eliminieren und damit ein Ausbreiten von Virusinfektionen zu vermeiden, ist insbesondere Hygiene ohne jeden Mangel erforderlich. Was in belüfteten Räumen oder auch in freier Umgebung von einem Mund-Nase-Schutz gut im Griff gehalten werden kann, ist in geschlossenen Räumen nur noch schwer möglich. Grund sind die Aerosole, die die Viren durch unsere Atemluft transportieren und sie dort auch in gefährlich hoher Konzentration anreichern. Gutes Lüften in geschlossenen Räumen ist daher besonders wichtig. Aber selbst eine Dauerbelüftung kann nicht alle Viren restlos beseitigen, so dass besondere Hygiene für die Raumluft und auch für die gesamte Einrichtung eines Raumes gerade in diesen Zeiten entscheidend sind.

Medi-Clean verfügt als Hygienespezialist über technische Möglichkeiten, die vor allem besonders gefährdete Bereiche, wie etwa Krankenhäuser, Altenheime oder auch Großraumbüros, wirklich desinfizieren können. Mit der Aerosoldesinfektion begegnet das Unternehmen dem Verbreitungsproblem der Viren sozusagen auf Augenhöhe. So wie sich Viren auf das Aerosol, das durch das Atmen entsteht, setzen, so wird auf ein künstlich erzeugtes Aerosol das Desinfektionsmittel aufgebracht. Basis ist ein spezielles Verneblungsgerät, mit dem das Desinfektionsmittel derart fein vernebelt wird, wie die Atemluft. Dieses kaltvernebelte Desinfektionsmittel greift dann schließlich die Viren des vorhandenen Raum-Aerosols an und vernichtet sie.

Der besondere Vorteil liegt nicht nur in der praktisch lückenlosen Desinfektion der Raumluft bis in jede kleinste Ecke, sondern auch die gleichzeitige Desinfektion aller Gegenstände im Raum – natürlich völlig rückstandslos. Für die Effektivität der Kaltverneblung ist außerdem ein besonderes Desinfektionsmittel erforderlich, das speziell auf Viren wirkt. Medi-Clean verwendet ausschließlich Produkte, die vom Robert-Koch-Institut anerkannt und gelistet sind.

So umfangreich und aufwendig diese Methode der Raumdesinfektion klingt, so einfach ist sie doch in der praktischen Umsetzung. Der betreffende Raum wird verschlossen, mit dem desinfizierenden Aerosol gefüllt und kann nach einer Einwirkzeit und anschließendem Lüften sofort wieder genutzt werden. Es muss nichts abgedeckt oder umgeräumt werden. Die Ausfallzeiten eines jeden Raums bleiben ausgesprochen gering und die Kosten halten sich durch den raschen Einsatz in einem wirtschaftlich sehr interessanten Rahmen.

[1] Bildquelle: kaltvernebeln
https://medi-clean.info/matratzenreinigung-pflegeheim-ambulante-pflege/
https://medi-clean.info/professionelle-reinigung-matratzenreinigung-zum-schutze-der-bewohner-und-mitarbeiter/

Medi-Clean Matratzenreinigung
Michaela Fürstenau
Niedernstraße 11

26936 Stadland
Deutschland

E-Mail: service@medi-clean.info
Homepage: https://www.medi-clean.info
Telefon: 04737 379 4452

Pressekontakt
publicEffect.com
Hans Kolpak
Kloschwitzer Allee 6

08538 Weischlitz
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@publicEffect.com
Homepage: http://www.publicEffect.com
Telefon: 03741 423 7123

Kommentare deaktiviert für Medi-Clean sorgt in Zeiten von Corona für hocheffiziente Raumdesinfektion more...

Copyright © 1996-2010 Daily News 24. All rights reserved.